Artikelformat

Die Anatomie eines Suchmaschinen-Rankings

Häufig erreicht mich die Frage, warum eine konkrete Website so hoch in den Suchergebnissen auftaucht – insbesondere, wo es nach Ansicht des Fragenden doch passendere Ergebnisse (häufig die eigene Website) gäbe. Auch wenn die Antwort nicht immer eindeutig ist, hilft es doch, sich in das Thema Suchmaschinen-Relevanz einzuarbeiten.

Das Wichtigste: Suchmaschinen sind lediglich große Rechenmaschinen, die zunächst die Seiten ermitteln, die auf die Suchanfrage passen, und diese Ergebnisse dann entsprechend verschiedener Kriterien sortieren. Die Website mit der höchsten Suchmaschinen-Relevanz erscheint dann auf Platz 1, gefolgt von weiteren Ergebnissen mit jeweils niedrigerer Relevanz.

Die folgenden Aspekte sind im Allgemeinen wichtige Kriterien für Suchmaschinen-Positionen (jede Suchmaschine hat unterschiedliche Relevanz-Kriterien bzw. eine unterschiedliche Gewichtung der Kriterien)

Suchbegriffe und deren Reihenfolge

Das Wichtigste ist natürlich, dass die einzelnen Suchbegriffe einer Suchanfrage im Text einer Seite vorkommen. Wenn du also nach „messebau wien“ suchst, müssen beide Begiffe „messebau“ und „wien“ jeweils im Text vorkommen. Du wirst auch feststellen, dass bei einigen Suchmaschinen (z. B. Google) die Reihenfolge der Begriffe für die Suchmaschinen-Relevanz wichtig ist: Eine Suche nach „messebau wien“ liefert also andere Ergebnisse als „wien messebau“.

Klick doch einfach mal bei Google auf den Link „Im Cache“, der jeweils am Ende eines Suchergebnissen angezeigt wird. Du erhältst dann eine Seite, auf der die jeweiligen Suchbegriffe farblich markiert sind.

Für die Suchmaschinen-Relevanz zählen verschiedene Faktoren, z. B. wie häufig die einzelnen Suchbegriffe zusammen stehen und wie oft die einzelnen Suchbegriffe überhaupt im Text vorkommen.

Titel

Ebenfalls sehr wichtig für die Suchmaschinen-Relevanz sind Seiten-Titel. Hier wirst du schnell feststellen, dass die meisten Seiten mit einem hohen Suchmaschinen-Ranking die Suchbegriffe im Titel führen.

Verlinkung

Insbesondere für Google ist die Verlinkung ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinen-Relevanz. Dabei geht es aber nicht nur um die schiere Anzahl von Links, sondern auch um eine thematisch passende Verlinkung: Wenn eine Website für die Suchanfrage „messebau wien“ ganz oben erscheinen soll, wäre es gut, wenn viele Messebau-Websites und/oder Websites rund um die Stadt Wien auf diese Website verlinken.

Größe einer Website/Sektion

Denk einmal wie eine Suchmaschine. Wenn jemand nach „schnupfen“ sucht, welche Website würdest du eher ganz oben anzeigen? Eine Website mit nur einer Seite zum Thema oder ein großes Medizin-Portal mit 500 Seiten zum Thema Schnupfen? In der Praxis wirst du feststellen, dass große, thematisch konsistente Websites für solche Anfragen häufig weit oben in den Suchergebnissen erscheinen. Die Größe eine Website bzw. die Größe einer Themen-Sektion ist daher ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinen-Relevanz.

Fazit

Auf die eingangs erwähnte Frage, warum eine bestimmte Website ganz oben erscheint, gibt es nicht immer eine eindeutige Antwort, da viele Faktoren die Suchmaschinen-Relevanz einer Website bestimmen und vor allem deren Gewichtung untereinander schwer zu bestimmen ist. Dennoch ist es wichtig, für die Optimierung einer Website die Grundkonzepte der Relevanz zu kennen und ein Gefühl dafür zu entwickeln, welche Faktoren bei welchen Suchmaschinen wichtig sind.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

23 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.