Artikelformat

Authority Sites und Hubs im Web

Einfach dasitzen und staunen, wie sich bei der Website Popularität im Web Verteilungen nach dem Power law einstellen, tut’s nicht. Wie kommt’s dazu? Ein bisschen in der Netzwerk-Theorie stöbern verschafft mehr Klarheit.

Sogenannte ‘Skalen-freie Netzwerke’ (wie das Web eines ist) zeichnen sich durch eine ungleichmässige Verlinkung aus. Anders gesagt: die Netzwerk-Knoten haben keine gleichmässig verteilte Anzahl an Verbindungen, wie im Netzwerk auf der linken Seite dieses Bildes (von Wikipedia) zu sehen:

Ungleichmäßige Verlinkung
Rechts dagegen ein typisches skalenfreies Netzwerk mit Hubs. Hubs sind im Web dann eben diejenigen Websites, die bezüglich Popularität im Short Head zu suchen sind. Ein anderer Begriff für Hubs ist auch ‘Authority Site’. Anstatt einer gleichmässigen Verteilung der Popularität im Web stellen sich also Kurven nach dem Power law ein.

Soweit zur Topologie des Web und dessen ungleichmässiger Verlinkungsgrad unter den Webseiten. Nun interessiert natürlich, wieso ungleichmässig verlinkt wird – ich werde diesem Thema jedoch einen eigenen Post widmen.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

20 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.