Artikelformat

Backlink-Matrix: So können Links kategorisiert werden!

Mein Beitrag in Zeiten, in denen alles kategorisiert, klassifiziert und getagged wird: Die Backlink-Matrix.

Auf die x-Achse legen wir mal die Anzahl Besucher, die ein Backlink bringt. Am besten wohl in logarithmischem Maßstab (hängt ein bisschen/ziemlich fest vom Besuchervolumen einer Website ab). Auf der y-Achse kommt der Google PageRank der verlinkenden Seite des Backlinks zu liegen.

Noch schnell vier Quadranten definieren:

  • hoher PageRank / viele Besucher
  • hoher PageRank / wenige Besucher
  • niedriger PageRank / viele Besucher
  • niedriger PageRank / wenige Besucher

Et voilà, fertig ist das Instrument (für was nochmal ist es zu gebrauchen?)! Im Falle eines ‘nicht-allozierten Zeitslots’ (ein Freund von mir ist Flugcontroller) werde ich dann später mal eine Grafik erstellen…

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

20 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.