Artikelformat

Backlinks tauschen: Wie sollte man beim Backlinktausch vorgehen?

XOVI Banner

Die Macher verschiedener Suchmaschinen haben sich ein Rankingsystem ausgedacht: Je nach Suchmaschine werden verschiedene Merkmale verschieden gut gewertet. Zum Beispiel wird die Keyworddichte mit in das Ranking einbezogen.

Aber gerade eingehende Links haben eine große Wirkung. Da die Betreiber der Suchmaschinen davon ausgehen, dass diese Links freiwillige Verweise von anderen Websitebetreiber sind.

Bald haben aber findige Seos herausgefunden, wie sie dieses Kriterium umschiffen können, auch wenn keiner freiwillig auf ihre Seite verweist: Man tauscht Links!

Das geht meist so:

Ich setze einen Link auf einer Unterseite meiner Seite A auf deine Seite B und du verlinkst dafür von deiner Seite C auf meine Seite D.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Der Clou bei der Sache -> da die Seiten nicht untereinander verlinkt sind, merkt keiner diesen Tausch. Allerdings funktioniert es auch anders. Gerade bei verwandten Seiten kann man gut “reziprok” verlinken. Das heißt von A auf B und wieder zurückverlinken.

Hier merkt natürlich gleich jeder, dass “getauscht” wurden, jedoch machen das viele Softwares selbständig (z. B. WordPress) und so wird es, wenn du es nicht übertreibst, auch nicht abgestraft.

Schlusswort

Natürlich sind Links, die ohne Tausch zustande kommen, besser, aber leider auch selten geworden. Am Besten trägt man alle Tauschpartner in einen Backlinkchecker ein, denn einige der Tauschpartner “vergessen” plötzlich, dass sie den Link weiterhin auf den Seiten lassen sollen.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

15 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.