Artikelformat

Backlinks generieren: Automatisierter Linkaufbau ist nichts für vorsichtige Menschen!

XOVI Banner

Eben beim Stöbern auf meinem Blog fällt mir doch glatt mein kleines Black-Hat Tutorial Viele 1000 gute Links leicht gemacht auf den Fuß. Kern des Ganzen ist, dass man über einen HTML to EXE Konverter eine Kopie der Webseite als exe-Datei erstellt und diese dann über einen automatischen Submitter bei rund 1000 Software-Verzeichnissen anmeldet. Geschickt!

Was passiert, wenn ein Seo Anfänger mein Tutorial anwendet?

Lassen wir mal den Flurschaden in Form von nervigen Captchas & Co überall im Netz außen vor und überlegen realistisch was passiert, wenn Webmaster Otto Normal beim abendlichen Surfen darüber stolpert und das Ganze zu seinem persönlichen Heilsbringer erklärt:

Otto beschließt also, frustriert durch seine hochgradig mittelmäßigen Rankings und seinem uncoolen PageRank von 2, dass er nun Black-Hat SEO wird und fortan für Freiheit, Revolution und gute Rankings spamt, bis er mal eines Tages die Lust verliert, noch mehr Geld zu verdienen. Und das alles mit dem Kauf eines Software-Submitters, der in der Regel höchstens 100 Euro kostet und meiner kurzen Anleitung. Klasse! Wieso machen das eigentlich nicht mehr Leute?

Egal. Gekauft, installiert und ordnungsgemäß eingerichtet, freut sich das Weltherrschaftstool der automatische Verzeichnis-Submitter nun ungeduldig auf den Moment, in dem Otto seinen trotz Aufregung absolut ruhig wirkenden Finger zum finalen Klick bemühen wird. “Klick”.

Während “Freude schöner Götterfunken” aus Ottos System die Nachbarn den jüngsten Tag vermuten lässt, nimmt das Tool seine bedeutende Arbeit verhältnismäßig unspektakulär auf. Otto freut sich trotzdem. Er findet, der schwarze Hut steht ihm verdammt gut und gut Ding will halt Weile haben – so sie denn nicht zu lange dauert. Brav beantwortet er ein paar Bestätigungsmails, denn er hat die Anleitung aufmerksam gelesen. Er weiß außerdem, dass frische Links ein paar Tage brauchen, um gezählt zu werden. Insgeheim spekuliert Otto, ob sein PageRank sich nun auf 7 gar 8 oder eventuell nur auf 6 heben wird.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Doch nun kommt die Ernüchterung

Ein paar Tage später, Otto wird schon ungeduldig, merkt Otto, dass sich seine Rankings nach vereinzelten kurzfristigen Anstiegen plötzlich unerklärlich nach unten verabschiedet haben. Ungläubig prüft Otto seine Backlinks mit einem Backlink-Checker und es sind alle da.

  • 2 x PR0
  • 1 x PR1
  • 2 x PR2
  • 5 x PR3
  • 57 x PR4
  • 246 x PR5
  • 203 x PR5
  • 57 x PR6
  • 23 x PR7
  • 10 x PR8

Hm, und trotzdem kein Ranking? Was ist passiert? Was nun? Nun, Otto würde vermutlich entscheiden, dass noch ein paar mehr Links notwendig sind, um wirklich gut zu ranken…

Tja, und wo sind nun die Russen in Ottos Plan was hat Otto bei seinem Masterplan nun vergessen? Genau. So einen rasanten und unglaubwürdigen Anstieg der Backlinks würdigt Google, indem es Ottos Seite schneller in die „Sandbox“ verfrachtet, als wie Otto “böser Spammer” sagen kann.

Klartext

Derartige Konzepte funktionieren für Black-Hats die wissen was sie tun – Ich denke da an eine Kombination mit Parasite Hosting und solche Spielereien – aber allen anderen sei von dieser und ähnlichen Methoden dringend abgeraten, da man hierbei nicht nur der eigenen Domain, sondern auch den jeweiligen Software-Verzeichnissen Schaden zufügt! Es ist ja nun auch nicht so, dass es an Black Hat Alternativen mangelt… 😉

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

25 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.