Artikelformat

Backlink kaufen: So bekommst auch du endlich gute Backlinks!

XOVI Banner

Eine nicht mehr ganz neue aber dadurch nicht weniger spannende Art des Backlinks zu sammeln nimmt in den letzten Wochen und Monaten nochmals zu. Paid-Blogging ist unter den SEO’s eine der beliebtesten Methoden um den natürlichen Linkaufbau abzubilden. Zumindest sich dem natürlichen Aufbau bzw. der Zusammensetzung maximal zu nähern.

Den maximalen Nutzen aus Paid Blogging ziehen

Da sich Blogs bei Suchmaschinen durchaus großer Beliebtheit erfreuen versuchen viele Webmaster mit eigenen Blogs diesen Trend für sich zu nutzen und stellen daher Ihren Blog für eine angemessene Summe gerne für Paid-Blogging zur Verfügung. Ist der Blog gut konfiguriert und die Vernetzung passabel, wird der Artikel oft kurz nach der Erstellung sehr gut bei den Suchmaschinen gelistet sein. Die darin enthaltenen Links, sofern nicht mit nofollow gekennzeichnet, entfalten schnell Wirkung. Wichtig ist an dieser Stelle der Hinweis, das es empfehlenswert ist, den Artikel zusätzlich von der Startseite aus zu verlinken (bzw. verlinken zu lassen), um zu vermeiden, das dieser nach und nach ins Nirvana rutscht und somit auch Stück für Stück der Linkpower verliert.

Warum zahlen? Artikelverzeichnisse bieten doch den gleichen Service kostenlos an

Dort kann jeder eigen verfassten Artikel einstellen und bekommt ebenfalls Backlinks dafür. Der Vorteil von Paid-Blogging gegenüber von Artikelverzeichnissen liegt eindeutig in der Qualität der Inhalte der Blogs. Denn meisten sind diese themenspezifischer und weisen ein höheres Niveau auf. Die Artikel in Artikelverzeichnissen sind oft qualitativ etwas schlechter einzuschätzen. Zudem weisen viele extra dafür aufbereitete Netzwerke sehr gute eigene Links, wie z. B. von Universitäten, Presse etc. auf, von welchen sie stark profitieren. Wer diese Variante des Linkaufbaus gern nutzen möchte sollte sich einfach passende Blogs suchen und den zugehörigen Webmaster direkt anfragen oder einen Service wie Ranksider oder SeedingUp in Anspruch nehmen.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

15 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.