Artikelformat

Wie kann ich mich bei Adsense anmelden?

Ich haben nun schon einige Artikel über Affiliate Netzwerke geschrieben und dir gezeigt wie du gute Einnahmen mit deiner Website erzielen kannst. Da Google Adsense weltweiter Marktführer im Bereich des Affiliate Marketing ist und damit das beliebteste Programm für Webmaster darstellt widme ich diesem Programm hier besondere Aufmerksamkeit.

Warum ist Adsense so beliebt?

Dies liegt zum einen daran das die Werbeformate pro Klick (PPC) vergütet werden und zum anderen daran, das sich die Werbeanzeigen am Inhalt der Webseite orientieren und farblich an das Design des Blog oder der Webseite anpassen lassen. Doch auch bei Adsense ist aller Anfang schwer. Denn zum einen erfordern hohe Einnahmen auch einen hohen Traffic und zum anderen braucht man viel Geduld und Zeit für die Einarbeitung.

Bis sich mit Adsense hohe Gewinne erzielen lassen muss also eine Menge experimentiert und konvertiert werden. Genau deswegen werde ich dir die wichtigsten Grundlagen bei der Nutzung von Google Adsense erklären, dir zeigen wie du Adsense optimieren kannst damit du zum einen höhere Klickpreise und zum anderen mehr Klicks erzielen kannst.

Die Voraussetzungen für Adsense

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Adsense Programm sind denkbar einfach. Alles was du benötigen ist ein Blog, eine Website oder einen Online-Shop der auf deinen Namen registriert ist und ein Google Konto. Die Eröffnung des Google Konto sowie die Teilnahme am Adsense Programm sind natürlich kostenlos.

Anleitung Schritt für Schritt

  1. Erstelle dir hier ein Google Konto
  2. Hier kannst du dich mit deiner Website bei Adsense bewerben
  3. Fülle das Anmeldeformular wahrheitsgemäß aus
  4. Nach deiner Anmeldung musst du dich erneut „einloggen“
  5. Nun wählst du aus, auf welcher Art von Webseite du Adsense einbinden willst: Adsense für Content Seiten, Suchergebnisseiten, Feeds, Domains oder mobiler Content.
  6. Als Blog oder Webseitenbetreiber wählst du hier „Adsense für Content Seiten“
  7. Ab jetzt hast du die Möglichkeit Formate und Arten für die Werbeanzeigen vom Banner bis zum Textlink anzulegen, die Anzeigen in Form und Farbe zu verändern und sogenannte Channels anzulegen. Hierzu bitte den Artikel: Adsense Optimierung lesen
  8. Nun kannst du den Adsense Code auf deiner Website einfügen
  9. Danach erscheinen die Anzeigen in der Regel innerhalb weniger Minuten.

Jetzt liegt der Werbeerfolg in deiner Hand. Generieren mehr Traffic für deine Website. Wie das geht kannst du in meinem Artikel Traffic generieren lesen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.