Artikelformat

Was sind Blog Carnivals?

Ich stieß schon vor einiger Zeit auf den Begriff Blog Carnival, ohne mich jedoch weiter damit zu beschäftigen. So wie’s scheint ist nämlich die Praxis des Blog Carnivals in der englischen Blogosphäre verbreiteter als in der deutschen (jedenfalls in den Blogs die ich lese). Blog Carnivals kurz zusammengefasst:

  1. Der Initiant gibt ein Karneval-Thema vor
  2. Er sucht interessierte Blogger, die dazu eigene Posts schreiben
  3. Diese Blogger inkl. Initiant bilden die sogenannte Carnival-Community
  4. Regelmäßig, z. B. wöchentlich veröffentlicht jemand aus dieser temporären Community in einem Post die Links zu allen anderen Posts, die während der letzten Woche von der Community geschrieben wurden.
  5. An diesen ‘Wirt’, der jeweils vom vorherigen Wirt bestimmt wird, senden alle anderen die Links zu ihren Posts. In der Folgewoche wechselt der Wirt wieder.

Ich halte dies für eine echt gute Sache. Die Leser aller beteiligten Blogs erhalten auf diese Weise ein breites Spektrum an Blog-Lektüre, die von verschiedenen Bloggern mit unterschiedlichen Blickwinkeln, Meinungen und Schreibstilen geschrieben wurde.

Und dann macht es auch den Bloggern selbst Freude, denn so ein Blog Karneval bringt Links und schiebt ordentlich Besucher hin und her. Also ausgezeichnete Blog Promotion! Ist jemand interessiert, sowas mal anzutesten? Wenn ja: Schreibt eine Nachricht oder einen kurzen Kommentar!


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.