Blogparade: Was genau sind eigentlich Blogparaden?

XOVI Banner

Diese Woche hat mich ein Bekannter gebeten ihm genauer zu erklären, was eine Blogparade ist. Da habe ich mir ein Herz gefasst und mit Freuden diesen Artikel über das Thema „Was ist eine Blogparade?“ geschrieben.

In der Blogosphäre ist es wichtig. sich zu vernetzen und mit anderen Bloggern Kontakte zu knüpfen, um den Traffic für den eigenen Blog dauerhaft zu erhöhen. Hierfür gibt es viele Hilfsmittel, wie Kommentare auf anderen Blogs schreiben, den Blogroll oder meinen persönlichen Favoriten, die Blogparade.

Blogparade genauer erklärt

Eine Blogparade ist ein Blogartikel, in dem ein Blogger über ein bestimmtes Thema berichtet und alle anderen Blogger in der Blogosphäre dazu auffordert, sich auch zu diesem Thema zu äußern. Diese Artikel enthalten dann oft einen Backlink auf die Blogparade, so dass die Blogparade verbreitet wird, was für denjenigen, der die Blogparade ins Leben gerufen hat, einen kurzfristigen Besucherstrom bedeutet.

Eine Blogparade läuft meist so zwischen 2 – 4 Wochen und in der Zeit können die Artikel dann per Kommentar oder Trackback darunter gesetzt werden. Der Blogger, der die Blogparade gestartet hat, fasst am Ende der Blogparade dann alle Beiträge in einem großen Artikel zusammen.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Manchmal wird am Ende aus den gesammelten Blogartikeln mit einer Software per Zufall ein Gewinner ermittelt und dieser erhält einen Preis für seinen Beitrag. Ab und zu bietet ein Blogger auch einen kleinen Gewinn an, um die Blogparade attraktiver zu gestalten, was für neue Blogger oft nötig ist, um die ersten Teilnehmer zu gewinnen und um die Blogparade zu verbreiten. Aber meist reicht dazu auch ein interessantes Thema, ein dezenter Hinweis per Mail oder ein Kommentar in einer anderen Blogparade.

Was bringt eine Blogparade?

Eine Blogparade bringt den Bloggern, der die Blogparade gestartet hat und vor allem dem Leser etwas, da dieser (bei gut gelaufenen Blogparaden) eine gute Auswahl an verschiedenen Bloggern und Blogartikeln bereitgestellt bekommt, wo er sich über das spezielle Thema umfassend informieren kann. Dem Blogger bringt so eine Blogparade vor allem eine Vernetzung, einen Backlink und evtl. neue Kontakte zu netten Bloggern.

Dem Erzeuger der Blogparade werden einige Backlinks zu Gute kommen, eine gute Vernetzung entsteht und bei einer gut besuchten Blogparade mit einer Menge Teilnehmern, kriegt er eine Menge Besucher, wovon der eine oder andere vielleicht ein regelmäßiger Leser wird. 🙂 Ab und an wird die Teilnehmerliste von einigen Bloggern noch einmal in einem separaten Artikel veröffentlicht um die Vernetzung der Artikel weiter voranzutreiben.

Um den Träumern, zu denen ich auch ab und zu gehöre, den Wind aus den Segeln zu nehmen, weise ich mal dezent darauf hin, dass man sich nicht zu viel erhoffen sollte, denn auch Blogparaden können mal ins Leere laufen oder in der Masse untergehen. Und nicht immer interessiert ein Thema auch viele Leser.

Also sei nicht traurig, wenn es mal nicht so läuft. Wichtig ist bei einer Blogparade das richtige Thema zu wählen, sie zur rechten Zeit zu starten und natürlich auch die richtige Vermarktungsmethode zu wählen.

Warum eine Blogparade für Traffic?

Eine Teilnahme an einer Blogparade bringt dem eigenen Blog viele neue Besucher bzw. durch die Verlinkung erhält der Artikel für die Blogparade vielen neuen Traffic. Wenn die Besucher dann auf dem Blog sind und diese kennen den Blog noch nicht, sehen sich die Besucher noch ein wenig um und der Traffic wird so in wiederkehrenden Traffic verwandelt. Vorausgesetzt, deine Artikel sind gut/interessant genug.

Affiliate School

Online Kurs: Affiliate School Masterclass

Affiliate School Lerninhalte
  • Schnellausbildung zum Online Marketer
  • Enorme Zeitersparnis und steile Lernkurve
  • Ideal für Anfänger geeigent
Affiliate School Button

So erhält dein Blog viel Aufmerksamkeit und frischen Traffic, du kannst deinen Expertenstatus unter Beweis stellen und erhöhst die Reichweite deines Blogs!

Die Vorteile einer Blogparade für Traffic im Überblick:

  • Aufmerksamkeit für den eigenen Blog
  • Traffic für den Blog
  • Reichweite des Blogs erhöhen
  • Expertenstatus unterstreichen
  • einen Backlink erhalten
  • Hilfe bei der Ideenfindung für einen Artikel

Du siehst, das so eine Blogparade nicht NUR für Traffic gut ist sondern viele weitere Vorteile bietet, was ein jeder Blog gut gebrauchen kann!

Was bei einer Teilnahme an einer Blogparade für mehr Traffic zu beachten ist!

Wenn du an einer Blogparade teilnimmst, sollte dein Artikel auf jedem Fall ein guter Fachartikel zu dem Thema sein. Such dir auch einen Blogparade-Veranstalter aus der einen bekannten Blog hat und viel Traffic generiert. Der Blog sollte zu deinem Thema passen und das Thema der Blogparade ebenfalls!

Wichtiges für eine Blogparade für mehr Traffic:

  • Achte auf die Qualität deines Artikels um eine positive Kritik zu erhalten und so noch mehr Traffic dadurch zu bekommen!
  • Bewerbe die Blogparade auch noch selber in einem Artikel um mehr Teilnehmer darauf aufmerksam zu machen – bedeutet noch mehr Traffic für dich!
  • Achte auf die interne Verlinkung in deinem Artikel um neue Besucher durch deinen Blog zu führen!
  • Sei schnell mit dem veröffentlichen deines Beitrages zur Blogparade um so mehr Traffic durch die gute Position zu erhalten!
  • Deinen Artikel per Trackback und nochmals in den Kommentaren für die Blogparade anmelden – sind gleich zwei Links die man bekommt!
  • Vermeide unbedingt Affiliate-Links in deinem Artikel zur Blogparade, du machst dich damit unbeliebt!

Fazit

Wenn du die beschriebenen Punkte befolgst, wirst du einen erfolgreichen Start bei einer Blogparade hinlegen, viel neuen Traffic dadurch erhalten und auch Backlinks für deinen Blog erhaschen bzw. “verdienen”.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

19 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.