Artikelformat

Content kaufen: Wo kann ich hochwertigen Content bekommen?

XOVI Banner

Vor längerer Zeit habe ich mich dem Thema schon einmal angenommen: Texte schreiben lassen. Oder lieber doch nicht? Mittlerweile gibt es so viele Texter, wie Sand am Meer. Also heißt es mittlerweile nicht mehr, ob man Content online kaufen soll – sondern eher wo.

Dazu sollte man sich einige Überlegungen machen:

  • für einen Blog mit Stammleser ist so ein gekaufter Text eher nichts … denn ein Blog lebt vom “Geist” des Betreibers
  • sollte man für seinen Blog ab und an andere Schreiber suchen – wäre vielleicht ein Gastbeitrag von einem anderen Blogbetreiber eine gut Idee.
  • für Webseiten mit hohem Niveau sind auf alle Fälle die günstigen Angebote (ein Wort ab 1 Cent) auch nicht die beste Alternative
  • für alle anderen Webseiten (Linktauschprojekte, Shops oder andere “nicht so wichtige” Webseiten) kann man diesen Content allerdings ruhig verwenden
  • für hochwertige Websites (oder welche, die das werden sollen) sollte man auf gute – und etwas “teurere” Contentservices zurückgreifen

Doch wie findet man einen Texter?

  • in verschiedenen Seo-Foren kann man seinen Wunsch nach Contentkauf Luft machen
  • ebenfalls gibt es in diesen Foren häufig bereits geschriebene Pakete recht günstig
  • dazu gibt es viele verschiedene Texter-Netzwerke (z. B. Content.de und Textbroker.de)
  • auch kann man auf allgemeinen Dienstleister-Börsen (myhammer.de) sein Glück versuchen
  • auch in Social Networks (Xing.com) kann man danach suchen
  • auch auf Kleinanzeigeportalen kann man ein Textersuche Anfrage einstellen
  • oder man fragt mal einen netten Kollegen, der guten Content auf seinen Webseiten hat
  • außerdem kann man natürlich danach googlen 😉
  • (es gibt sehr viele Texterbüros, die nichts anderes machen… oder man versucht es einmal bei einem Büroservice…)
  • und, und, und …

Wie sollte man seinen Texter auswählen?

Natürlich sollte man nicht den Erstbesten und auch nicht immer den Günstigsten nehmen. Je nach Wertigkeit des Projektes sollte man sich ruhig vorher einmal ein paar Testtexte zeigen lassen. Oder eben einmal im Kollegenkreis umhören, wer mit dem Texter so zufrieden ist.

Ich habe z. B. zwei Texterbüros, bei denen ich regelmäßig einkaufe – um diese beiden Büros allerdings herauszufischen habe ich bestimmt zehn verschiedene Texter “ausprobiert”. Die anderen Texter waren bestimmt auch nicht alle schlecht – jedoch brauche ich eine bestimmte Termintreue und einen gleichmäßigen Schreibstil. So muss eben jeder selbst entscheiden, was für ihn wichtig ist.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

23 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.