Cost-per-Impression (CPM)

XOVI Banner

Die Preisgestaltung findet hierbei über den sogenannten Mechanismus des Cost-per-Impression (Abkürzung: CPM) statt. Der CPM ist dabei als Cost-per-1000-impressions definiert. Dabei wird ein fixer Preis für tausend Einblendungen (Tausenderkontaktpreis) vereinbart, die in einem bestimmten Zeitraum auf einer Werbefläche angezeigt werden. Der Buchstabe “M” in der Abkürzung CPM steht für die römische Zahl 1000.

Wenn du ein Cost-per-Impression von 100,00 Euro vereinbart hast, zahlst du 100,00 Euro, nachdem deine Anzeige 1000 mal eingeblendet wurde. Bei dieser Art der Abrechnung wird dein Konto unabhängig davon belastet, ob ein Nutzer auf deine Anzeige geklickt hat oder nicht.

Cost-per-1000-Impressions wird auch als Pay-per-Impression bezeichnet. Häufig findest du noch die Abkürzung TKP, die für Tausenderkontaktpreis steht.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...