Cross-Linking

XOVI Banner

Der Begriff Cross-Linking oder Crosslinking (Deutsch: Querverlinkung, Kreuzverlinkung) bezeichnet im Allgemeinen die Erschließung, Strukturierung und Verlinkung von großen, (meist) textuellen Dokumentensammlungen.

In Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung verwendet man den Begriff „Querverlinkung“, wenn viele (oder alle) Seiten einer Website gegenseitig zwischen verschiedenen Websites verlinkt sind.

Die Motive für Cross-Linking liegen auf der Hand: Es wird versucht, die Link-Popularität dieser Seiten zu steigern, bzw. eine Vererbung des Google PageRanks zu erreichen. Durch die Erhöhung des PageRank verspricht man sich eine bessere Positionierung (Ranking) der eigenen Website in den Suchmaschinen.

Eine auffallend unnatürlich starke Querverlinkung führt zwangsläufig zur Bildung einer Linkfarm. Die Suchmaschinen versuchen solchen Linkfarmen zu entlarven und bestrafen betroffene Websites mit dem Abwerten der Linkwertigkeit. In extremen Fällen werden solche Websites von Google auch mit einem „PR 0“ als Spam bestraft oder aus dem Suchmaschinen-Index ausgeschlossen.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Man muss dazu trotzdem sagen, dass ein gesundes und natürliches Wachstum der Link-Popularität die Positionierung sprich das Ranking einer Website in den Suchergebnissen entscheiden beeinflussen und verbessern kann.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...