Ebook Tipp: Warum du keine E-Books zum Thema „Geld verdienen“ kaufen solltest!

XOVI Banner

In diesem Artikel geht es nicht um die E-Books, die jetzt die großen Verlage an uns per Onlinedienste verkaufen wollen. Ist ja auch ein genialer Coup für die Anbieter: Keine Druckkosten mehr, keine Kosten für den Buchhandel und Transport, keine Preisreduzierungen wegen Remittenden etc. sondern niedrigste Produktionskosten und unverschämt hohe Margen. Recht haben sie, aber beschwert euch nicht, wenn viele der Bücher permanent im Internet kursieren werden. Das werdet ihr nicht aufhalten können und es wird immer genug Menschen geben, die sagen, dass das Wissen der Welt allen gehört. Soviel zu diesem kurzen Abstecher, zurück zum Thema: Finger weg von E-Books.

Warum?

Gemeint ist damit nicht, dass E-Books keine gute Sache sind oder dass E-Books nur schlechte Informationen enthalten oder so etwas. Nein, es geht mir um die in unserer Branche an jeder Ecke angebotenen E-Books mit den neuesten, heißesten und absolut einmaligen Tipps, mit denen man es (endlich) zu Reichtum im Internet bringt.

Wenn du das jetzt liest, wirst du auch sagen “Wer fällt denn auf solche Versprechen rein?”. Aber wenn die Aufmachung der Internetseite gut ist, der Text einen mitreißt und das Design des Produkts professionell ist, schaltet sich das Gehirn schon einmal aus. Mir ist es schon so ergangen und nicht nur in der Anfangszeit meiner Internetkarriere.

Wie man einen Salesletter aufbaut, wie man den Text richtig schreibt, wo man Designvorlagen bekommt etc. werde ich hier auch noch behandeln. Ich gebe dir dann auch die entsprechenden Internetadressen, wo du das Material beziehen kannst, wenn du nicht warten willst, bis die Themen hier behandelt werden. Aber auf lange Sicht solltest du Personen finden, mit denen du zusammenarbeiten willst und sich jeder spezialisiert: Einer auf das Schreiben von Texten, einer auf das Design etc. Jeder kann nicht alles machen, ich auch nicht, deshalb Suche ich auch ständig nach neuen Leuten, mit denen ich zusammenarbeiten kann. Für den Anfang wirst du sicher einige Sachen selbst machen und mein Blog soll dir dabei helfen.

Okay, E-Books. E-Books sind eine coole Sache, wie oben schon angeprangert: Billig zu produzieren, immer wieder zu verkaufen und dabei unverschämt hohe Margen. Ein geniales Konzept. Solange der Inhalt passt. Und oft genug tut er das nicht. Deshalb sage ich ganz klar: In der Anfangszeit deiner Karriere im Internet: Finger weg von E-Books.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Persönliche Erfahrungen

Als ich gestartet bin, war ich voller Hoffnung, dass ich, ja genau ICH, das Internet und alle Konkurrenten schlagen werde. Und diesen Eindruck bekam ich auf der Suche nach Marketingtools und dem geschickten Verkaufstext auf einer Internetseite. Ich kannte mich damals null aus und auch mein Englisch war noch nicht so das Wahre (Ist es übrigens heute auch noch nicht, aber besser 😀 ). Und so hat es mich auf die Internetseite founder.de verschlagen.

Wenn ich die Seite heute besuche, hat sie sich nicht verändert und der Text ist für mich lachhaft, amateurhaft geschrieben, die Seite ist voller Fehler und er dominiert mit seiner Seite nicht mal die Suchmaschinen zu seinen Keywords. Aber damals war es das Erste, worüber ich gestolpert bin und habe mir das erste kostenlose E-Book von diesem Dr. Oliver Pott bestellt. Bevor du dasselbe tun solltest: Gib mal seinen Namen in Google ein und lies die fantastische Rückgabepolitik und die Erfahrungen seiner Kunden. Auf seiner Webseite sind zwar auch Kundenmeinungen, aber schau dir mal die Seiten an. Und dann recherchier mal in Google.

Ich habe das getan und bezweifle erstens, dass die wirklich traumhafte Ergebnisse haben und zweitens kann ich jeden von denen innerhalb kürzester Zeit schlagen. Mit einem Null-Budget. Ich frage mich echt öfters, ob ich diese Techniken hier öffentlich und kostenlos anbieten soll, aber ich werde das machen. Also ich werde den Beweis nicht schuldig bleiben und alle meine Werkzeuge offen legen. Und auch Alternativen. Aber ich muss vorausschicken: Einige der Tools, die ich verwende, kosten Geld. Aber sie spielen unvergleichlich mehr ein.

Okay, meine klare Empfehlung lautet:

Kauf dir keine E-Books. Es sei denn, du hältst es nicht aus und es kostet nur 7$. Und wenn du es unbedingt kaufen musst, dann schau dir mal den Salesletter (die Internetseite, wo das Produkt angepriesen wurde) an und überleg, was genau der Schreiber gemacht hat, dass es so gut bei dir funktioniert hat.

Kauf dir keine deutschen E-Books zum Thema Geld verdienen im Internet. Tu es nicht! Das Meiste, was du da finden wirst sind altbackene Tipps und noch dazu von Amateuren, die noch nie einen Cent verdient haben. Ich habe letztens eine Seite gesehen, wo ein Diplom-Mathematiker sein Produkt und seinen Bonusplan für Partner vorstellt. Es sagt dazu “als Diplom-Mathematiker hab ich den besten Vergütungsplan überhaupt berechnet blabla”. Okay, kann ja sein, dass du dich mit Mathe auskennst. Aber dann ist doch dein Produkt scheiße. Oder bist du auch Diplom-Best-Selling-Product-Designer?

Also halt die Augen offen und kauf um Himmels Willen nicht jeden Scheiß. Der größte Fehler, den Einsteiger machen, ist blind alles zu glauben, was ihnen jemand erzählt. Du kannst auch das, was ich schreibe, in Frage stellen, hab ich kein Problem damit. Allerdings verkaufe ich dir nichts. Und ich werde in Kürze auch verschiedene E-Books vorstellen, bzw. das Wesentliche daraus als Tipps weitergeben. Besonders das, was auf dem deutschen Markt funktioniert. Wir sind hier noch so unterentwickelt in Sachen Internet Marketing, dass jetzt die beste Zeit ist, zu starten. Konkurrenz ist gleich null und die Techniken, die ich hier nach und nach vorstelle, kennt noch kaum jemand in Europa. Also sei gespannt und setz praktische Tipps immer sofort um.

Affiliate School

Online Kurs: Affiliate School Masterclass

Affiliate School Lerninhalte
  • Schnellausbildung zum Online Marketer
  • Enorme Zeitersparnis und steile Lernkurve
  • Ideal für Anfänger geeigent
Affiliate School Button
SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

17 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.