Artikelformat

Eigenes Forum eröffnen? Ja oder Nein?

XOVI Banner

Ein eigene Forum zu betreiben ist sicherlich ein guter Weg um Besucher längerfristig an sich zu binden. Die hier verbreitete Meinungen dienen sicherlich als gute Anregungen um weitere Projekte voran zubringen. Auch weil die Inhalte weitgehend von User erstellt wird, lohnt es sich zu Überlegen ob ein eigenes Forum nicht doch lohnend wäre?

Nur stimmt diese Überlegung wirklich?

  • Nötige Besucherzahlen: Ein Forum lebt davon das genügend neue Einträge kommen. Uninteressant wird ein Forum wenn nur wenig neue Einträge veröffentlicht werden. Da sicherlich nur eine Minderheit der Besucher überhaupt was schreiben werden, braucht man doch recht hohe Besucherzahlen damit ein eigenes Forum auch meinungsbildend wird. Eine genaue Mindestzahl an Besucher gibt es nicht, aber unter mehreren hundert Besuchern am Tage wird so ein Forum sicherlich nichts werden!
  • Klare Regel: Damit ein angemessener Ton im Forum herrscht (Nettiquette) bedarf es klare Regeln. Jeder Nutzer soll im Vorfeld erklärt bekommen was erlaubt ist und was nicht. Neben den Verzicht auf Beleidigungen sollten auch reine Werbe Postings verboten werden. Dies dient auch die Glaubwürdigkeit.
  • Moderation: Auch wenn die Inhalte von den User kommen, bedarf ein Forum ein bestimmten Maß an Kontrolle. Es muss sicher gestellt werden das jeden Tag kontrolliert wird welche neue Einträge hinzu gekommen sind. Dies alleine zu machen Bedarf eine Menge Zeit. Ehrenamtliche Moderatoren sind sicherlich gut, nur muss man diese auch irgendwie entlohnen und finden.
  • Löschung von Accounts: Es werden sicherlich viele neue Accounts angelegt die nur dazu dienen irgendwelchen Spam zu verbreiten. Solche Accounts müssen gelöscht werden. Auch bei Verstößen gegen die Forenregeln (z. B Beleidigungen) muss reagiert werden. Beim ersten mal ermahnen und bei Wiederholung eine Löschung vom Account wäre die angemessen Vorgehensweise.

Fazit

Alles in allen wäre ein eigenes gut gehendes Forum sicherlich eine Überlegung Wert. Bevor aber sowas eingerichtet wird, sollten die Mindestvoraussetzungen (genügend Besucher sowie regelmäßige Moderation) geklärt werden.

Kommt dazu noch der Glücksfall, dass das eigene Forum eine Art Meinungsführerschaft innerhalb der Community erreicht, lässt sich sicherlich auch damit Geld verdienen.

Für ein kleine Seite die kaum hundert Besucher am Tage hat, wird sich sowas nicht lohnen. Zumindest unter den genannten Aspekten. Hier noch eine Link zu deiner guten Forensoftware.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

22 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

1 Kommentar

  1. Jimi

    Ich habe auch mal ein Forum gehabt, das sogar sehr gut frequentiert war. Aber seitdem man selber dafür haftet, was die einzelnen User schreiben, habe ich es geschlossen. Jetzt musste ich 1000 User auf die Straße setzen, aber das ganze ging mir dann wirklich zu weit, da man unheimlich schnell Abmahnungen bekommen kann, nur weil über Markennamen negativ geschrieben wird (und das, obwohl wir Meinungsfreiheit haben!).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.