Artikelformat

So einfach geht Linkaufbau durch Forenlinks

Wenn du dich schon einige Zeit mit SEO beschäftigst weißt du, dass der Linkaufbau eines der wesentlichen Rankingkriterien für ein gutes Googleranking ist. Je mehr Links du sammelst, umso schneller und effektiver kommst du in den Serps nach oben.

In der Theorie ist dies auch sehr einfach erklärt. In der Praxis lässt es sich jedoch nur schwer und mit mehr oder weniger großem Aufwand realisieren. Jeder SEO sucht daher nach einfachen und schnellen Möglichkeiten, den Linkaufbau zu verbessern.

Ich möchte dir heute eine Möglichkeit vorstellen, die auch ein wenig weiter weg vom idealen Whitehat-SEO ist und leicht in den grauen Bereich geht:

Linkaufbau durch Forenlinks

Ein einfacher Weg Links aufzubauen sind die Links aus Foren. Sicherlich bist du auch in irgendwelche Spezialforen unterwegs, die deine Interessenschwerpunkte widerspiegeln und in denen du mehr oder weniger aktiv diskutierst. In diesen Foren entsprechende Links zu deiner Webseite zu setzen ist einfach und gibt meistens keine Probleme.

Anders ist es, wenn man massiv in vielen Foren Keywordlinks absetzen möchte, um eine Webseite extensiv zu pushen. Natürlich kann man sich stundenlang vor den PC setzen, Foren suchen, passende Threads suchen und inhaltlich passende Kommentare abgeben. Dies ist der normale Weg, der sehr viel Zeit kostet um den gewünschten Erfolg zu bringen. Oftmals wird allerdings gesperrt, wenn man direkt Links postet, des öfteren wird man angepöbelt, wenn man nicht thematisch passende Links absendet.

Neben dem Faktor Zeit ist der Faktor Ärger bei dieser Maßnahme sehr hoch. Weiterhin ist der Faktor Erfolg wahrscheinlich eher gering, da man nur schwer PR-starke Threads findet.

Dies geht auch einfacher:

Hier eine kleine, nicht ganz Whitehat Anleitung zum schnellen einsammeln von pr-starken Forenlinks:

  1. Adde die Extension SEO Quake zu deinem Browser Firefox und aktiviere sie. Mit der Extension kannst du bei der Auflistung der Suchergebnisse sofort die wesentlichen seorelevanten Daten einer Webseite erkennen.
  2. Rufe Google auf und suche nach einer Forensoftware. Beispielsweise kannst du nach der Foren-Software phpbb und dem Keyword „Webdesign“ suchen. Dabei siehst du dann gleich, welchen PR ein Thread von einem gefunden Forum hat.
  3. Als nächstes meldest du dich in dem Forum an und postest in dem Thread deinen Text. Meistens ist es ideal, wenn du erstmal den Kommentar ohne Link zu deiner Webseite verfasst. Meistens schaut ein Admin über deinen Post und würde ihn direkt entfernen, wenn er deinen Link findet. Es gilt daher erstmal das Posting zu verfassen und sich inhaltlich mit dem Thema zu beschäftigen. Geh auf die Denkweise des Threads ein, postet einen Mehrwert für den User. Dann hast du in der Regel keine Probleme und dein Posting wird gerne aufgenommen. Viele Forenprogramme erlauben es registrierten Usern, später das Posting zu verändern. Diese Möglichkeit solltest du nutzen und ein paar Tage später deine URL in dem Thread unterzubringen. Idealerweise mit richtigem Anchortext!
  4. Die Schritte 2 und 3 wiederholst du mehrmals täglich und erhältst so idealerweise massenhaft thematisch passender PR – Contentlinks auf Foren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.