Artikelformat

Warum sollten Selbständige Facebook nutzen?

Facebook, das soziale Netzwerk, kennt fast jeder. Weltweit nutzen mehrere Hundert Millionen Menschen Facebook, entweder um mit Freunden Informationen, Fotos oder Videos zu teilen oder um neue Bekanntschaften zu schließen. Allerdings wird Facebook in letzter Zeit vermehrt für den geschäftlichen Bereich entdeckt. Immer mehr Firmen, Sportvereine oder sogar Parteien sind auf dieser Plattform zu finden. Auch Personen, die sich selbständig gemacht haben, greifen auf Facebook zurück. Das hat mehrere nachvollziehbare Gründe.

Gründe für die Nutzung von Facebook

  • Wer selbständig ist, braucht neue Kunden, das heißt er benötigt Aufmerksamkeit. Die bekommt er auf Facebook. Er kann eine Fanpage erstellen, auf der er – genau abgestimmt auf seine Branche – Neuigkeiten, Fotos oder Videos verbreiten kann. Handelt es sich etwa um einen unbekannten Autor, kann er Textproben einstellen und dadurch potenzielle Leser anlocken, welche seine Werke interessant finden und kaufen möchten.
  • Wer sich selbständig machen möchte, kann mit Kollegen Informationen austauschen. Das ist gerade am Anfang einer Selbständigkeit von großem Interesse, denn durch die Erfahrungen anderer können eigene Fehler vermieden werden. Das spart Zeit und Geld und schont die Nerven.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass der Selbständige Rückmeldungen seiner Kunden bekommt. Daraus können wichtige Schlüsse gezogen werden, was besser gemacht werden kann. So kann ein Kommentar zu einem bestimmten Thema erstellt werden und die Kunden können ihre Meinung dazu abgeben. Als Beispiel sei hier der Schriftsteller genannt, der auf diese Weise mit seinen Lesern in Kontakt steht und deren Wünsche und Anregungen in seinem nächsten Buch unterbringen kann.
  • Wer selbständig als fahrender Händler in Deutschland unterwegs ist, hat die Möglichkeit Veranstaltungen zu erstellen und seinen Kunden dadurch mitzuteilen, auf welchen Märkten er an welchen Tagen anzutreffen ist. Schneller und einfacher ist es nicht möglich, seine Stammkunden darüber zu informieren.
  • Auf Facebook gibt es die Möglichkeit Werbeanzeigen zu gestalten, bedienerfreundlich mit wenigen Klicks.
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.