Artikelformat

So ich die Facebook Kommentar Box auf meiner Seite einbauen

Jetzt habe ich ja wirklich lange nichts mehr gepostet, dafür gibt es heute mal was richtig nützliches: Eine kurze Anleitung wie man eine Facebook Kommentar Box in seine eigene Seite einbaut.

Vorteile der Facebook Comment Box

  • Kein Entwicklungsaufwand man kann sich in seiner Facebook Page einfach ein Plugin zusammenbauen.
  • Viele Benutzer wissen von Facebook schon wie man kommentiert und man spart sich die Eingabe eines Captchas (Sicherheitscodes)
  • Der Kommentar erscheint ebenfalls auf der Facebook-Seite des Nutzers und diese kann mit seinen Freunden interargieren = Mehr Reichweite

Facebook Kommentar Plugin bauen

Dazu muss man sich einfach in seinen Facebook Account einloggen, oben rechts auf Account klicken, „use Facebook as a Page“ wählen, seine Page auswählen und dann unten rechts auf “plugins” -> Comments klicken. Dort kann man dann die Breite der Comment-box und die Anzahl der sichtbaren Kommentare angeben.

Nach dem Klick auf getcode bekommt man ein Stück HTML / Javascript Code den man nur noch auf seiner Seite einbauen muss.

Probleme Nachteile der Comment-box

  • Die wenigen Texte in der Box sind leider auf englisch, je nach Zielgruppe der Seite kann das zum Problem werden
  • Die Kommentare in der Box scheinen sich auf die gesamte Domain zu beziehen. Ist also doch eher geeignet für eine Landingpage die wirklich nur ein Thema hat also für einzelne News. Mal sehen evtl. gibt es dafür ja auch eine Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.