Feed abonnieren: So funktioniert Networking in der Blogosphäre!

XOVI Banner

Ein großer Teil in der Website- & Blog-Promotion ist Networking mit anderen Webmastern und Blogger.

Deshalb tut folgendes:

  1. Wer’s noch nicht hat: legt Euch einen online Feed-Reader wie Bloglines oder den Google Reader zu.
  2. Abonniert Blogs rund um die Themen Eurer Websites, resp. Blogs (schon für die Inspiration zu neuem Content und zur Weiterbildung eine Pflicht!).
  3. Identifiziert die Meinungsführer mit originärem Content (oft A-Listen Blogs). Blogs mit viel redundanten Informationen wieder aus dem Reader verbannen.
  4. Öfters einfach mal so ein neues Blog abonnieren. Gefällt es, beibehalten, sonst ‘ByeBye’.

Mit der Zeit entwickelt sich die Liste in eine hochwertige Informations-Ressource. Stellt Euch vor, Ihr hättet nun zu jedem dieser Blogger einen guten Draht, und bei einem neuen Posts auf Eurem Blog würde dieser von einigen verlinkt. Eure Hausaufgaben in Sachen Link- und Besucheraufbau wären gemacht, nicht?

Also streben wir genau diesen Zustand an: Nun gilt es auf das Zielpublikum ‘Abonnierte Blogger in meinem Feed-Reader’ guten Content zu schreiben. Und sie davon per E-Mail wissen zu lassen!

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button
SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

29 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.