Artikelformat

Foren Signaturen: So kannst du sie zur Promotion verwenden

Da Foren in der Regel Links in Signaturen zulassen, stellt sich die Frage, ob man als Webmaster diese Gelegenheit für die Promotion der eigenen Website nutzen soll – und viel mehr noch, ob’s was bringt.

Gemacht ist es schnell: sich in den größten themenverwandten Foren anmelden und in der Signatur einen Link zur eigenen Website anbringen. Sodann zu laufenden Diskussionen beitragen oder selbst welche eröffnen, und schon hat man seine Link- und IP-Popularity erhöht. Zwar um nicht wirklich gewichtige Links in den Augen der Suchmaschinen, aber mindestens einige Besucher aus Fleisch und Blut werden sich wohl schon einstellen.

Selbstredend sollte man nur gehaltvolle Beiträge leisten, andernfalls macht man sich unbeliebt. Auch sind die Moderatoren in Foren üblicherweise sehr sensibel auf mehr oder weniger durchsichtige Promotions-Kampagnen, welche verpönt sind und meist sofort wieder gelöscht werden. Die beste Strategie ist, Beiträge mit Substanz zu leisten – eigene Meinungen und fundiertes Fach-Wissen etwa. Dies ist für andere Foren-Mitglieder die beste Werbung, Links in den Signaturen zu folgen.

Um möglichst viele Klicks auf Signaturen zu bewirken, muss das optimale Wording einer Signatur gefunden werden. Ein griffiger Slogan erregt die Aufmerksamkeit der Foren-Mitglieder viel eher, als ein Knochen-trockener Linktext. Eine meiner ersten Signaturen ‘Rankwatcher.de Website Optimierung‘ performte in Sachen Klickrate viel schlechter als ‘Ich genieße Narrenfreiheit, mir gehört Rankwatcher – Rankwatcher.de Webmaster Blog‘.

Mit Hilfe von Foren-Signaturen Besucher auf die eigene Website zu lotsen, mag durchaus Sinn machen. Jedoch muss das Aufwand-Ertragsverhältnis dieser Promotions-Massnahme hinterfragt werden, denn als Webmaster muss man sich auf diese Weise praktisch jeden Besucher einzeln verdienen. Stattdessen könnte man in der gleichen Zeit beispielsweise auch eine Newsletter-Partnerschaft akquirieren und einen Artikel schreiben, der dann von einem breiteren Publikum gelesen wird – und sich als Content auf der eigenen Website sogar noch für die Suchmaschinen gut macht.

Sich hingegen in Foren ohne Links in den Signaturen zu beteiligen, ist – soviel ist sicher – eine Chance zur Promotion der eigenen Website verpasst.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

29 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.