Artikelformat

So kannst du Geld mit Flyern verdienen

Hier geht es wieder darum, mit wenig Aufwand und kaum Ressourceneinsatz Geld im Internet zu verdienen. Wie geht das: Im Grund ist es ganz einfach. Wir nutzen die offline Welt (einige werden nun ängstlich zusammenzucken)

Vorgehensweise

  1. Such dir ein Thema, welches folgende Kriterien erfüllt:
    1. Massentauglich
    2. Legal
    3. Es gibt ein Partnerprogramm dazu
    4. Zielgruppe ist „greifbar“
  2. Registrier dir eine einfache, evtl. themenbezogene URL
  3. Registrier dich bei einem passenden Partnerprogramm (Thema = Mode, dann zum Beispiel Zalando)
  4. Richte eine Header Weiterleitung auf die Anbieterseite (inkl. Affiliate ID) ein
  5. Lass einen fähigen Grafiker einen Flyer designen, auf dem du (ganz wichtig) deine URL und einen Gutscheincode angibst. Welchen Gutscheincode? Es gibt keinen –> Du erfindest einfach einen. Überleg mal, wie hoch deine Motivation wäre, einen neuen Fernseher zu kaufen, wenn du 20 % Rabatt bekommst 😀 Erfahrungsgemäß (ich habe das mit den Shopbetreibern zuvor abgeklärt, um zu testen und um die Abbruchrate zu erfahren) kaufen die Leute zu 72 % derer, die im Checkout sind dennoch, obwohl der Gutscheindcode nicht funktioniert. Warum: Sie haben schon alles im Warenkorb und dadurch, dass sie jetzt kaufen wollten, stellt sich ein Gefühl von Besitztum ein. Bei einem Nicht-Kauf würde man den TV (den man nie besessen hat) also wieder verlieren (Psychoscheiß)
  6. Verteil die Flyer dort, wo sich die Zielgruppe befindet

Viel Erfolg!

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.