Artikelformat

So entgehst du einer Google Penalty und erzielst gute Rankings

  1. Wichtig ist vor allem erstmal Trust aufzubauen. Sobald man den Trust hat, kann man sich ruhig auch an Paid Links und diversen anderen Linkbuilding Formen versuchen.
  2. Variationen im Anchor Text um die Sandbox oder Penalities zu vermeiden. Hier helfen auch no-follow Links oder “click here”, etc.
  3. Wenn man sich eigene Netzwerke bestehend aus vielen unterschiedlichen Seiten aufbaut, muss man höllisch aufpassen, dass dieser “Ring” nicht infiziert wird. Durch schlechte Links oder diverse Penalities auf bestimmten Seiten im Ring. Das gilt vor allem dann, wenn man Black Hat Methoden anwendet. Ist der Ring erstmal infiziert, hilft oftmals nur alles über Bord zu werfen.
  4. 301 Redirect von expired Domains ist in den wenigsten Fällen die beste Lösung.
  5. Mehr Deep Linking um stets unter dem Radar zu bleiben.
  6. Don’t obey Pagerank & don’t be afraid of Google!
  7. Es lohnt sich herauszufinden welche Links einen tatsächlichen Wert bieten und welche nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.