Artikelformat

Impressum als Grafik? Denk an die Google Bildersuche!

In der letzten Zeit wurde viel zum Thema Linkbuilding mit Hilfe der Google Bildersuche geschrieben. Einen sehr guten Beitrag hat Martin auf dem TagSeoBlog dazu veröffentlicht. Dort geht Martin unter Punkt 5 auf die Gefahr der Aufdeckung von Linknetzwerken ein.

Footprints schaden deinem Linknetzwerk

Leider wird das Thema Footprints beim Linknetzwerk-Aufbau immer wieder etwas stiefmütterlich behandelt, so auch bei der typischen Grafik im Impressum. Bereits vor der Google Image Search gab es Grafik-Suchmaschinen, welche nach Duplikaten im Internet gesucht und teilweise auch gute Ergebnisse geliefert haben.

Bei einer Backlinkanalyse bin ich gerade auf eine sehr schöne Reanimate gestoßen, welche mit Massen von deutschen Government-, Uni- bzw. Forschungs-Backlinks gesegnet ist und nach der Reanimation sehr gut rankt. Das Impressum war mit einer Grafik ausgestattet, also einfach mal bei der Google Image Search ausprobiert.

Und Treffer! Einige Seiten mit absolut identischen Grafiken werden von Google angeboten. Darunter sehr viele schöne Expireds und weitere Projekte des Kollegen, welche bestimmt niemals auf einer öffentlichen Liste auftauchen sollten.

Ändere die Grafik für dein Impressum immer etwas ab

Also hat Google in der eigenen Datenbank bereits eine Liste mit Domains, welche alle die gleiche Grafik als Impressum nutzen. Natürlich ist es auch “organisch”, dass es gleiche Grafiken auf mehreren Domains gibt, wenn man nur mal an Banner, PR-Fotos oder Logos denkt und Google wird nicht alle Anhäufungen überprüfen, aber sollte eine der Domains in diesem Netzwerk einmal auffallen, wäre mit ziemlicher Sicherheit das gesamte Netzwerk in Gefahr.

Daher sollte man, wenn man schon eine Grafik als Impressum nutzt, diese auch für jede einzelne Domain in Schriftart, Schriftgröße oder Farbe variieren. Dazu muss nicht immer Photoshop angeschmissen werden, es gibt auch diverse Online-Generatoren für den Text in Grafiken.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.