Interner Duplicate Content: Wie gut funktioniert er noch?

XOVI Banner

Ich hab vor zirka 3 Monaten mal  ein neues Projekt aufgesetzt, um mal zu sehen wie stark Google wirklich mit Duplicate Content zurecht kommt.

Warum handelt es sich?

Es ist eine Seite aus reinem Affiliate Stuff. Also zu 100 % Duplicate Content. Dazu hab ich mir noch ein Key ausgesucht, was zirka 20.000.000 Suchergebnisse eine Menge Adwords und ein paar ganz große Big Player mitspielen. Ich hab die Startseite aus reinem uniquen Content erstellt. Eine Menge Text, und dann ordentlich Deeplinks. Die Seite hat Potenzial für zirka 100.000 Affiliate Seiten. Im Augenblick hat Google zirka 20.000 Seiten indexiert. Wobei ich schätze das 19998 Seiten Duplicate Content enthalten. Schade das ich nicht geguckt hatte, wieviele Seiten im Supplementet Index drinne waren. Naja der Traffic hält sich im Augenblick wirklich in Grenzen. Im Schnitt würde ich sagen 15 Unique User am Tag 🙄 . Diese generieren zirka 200 PI´s am Tag.

Was ist mit der Seite passiert?

Über die 3 Monate hab ich zirka 500 Links besorgt. Witzigerweise hat Google mir keinen Pagerank für die Seite spendiert. Warum wohl ;)? Naja die Links stammen überwiegend von Themenrelevanten Seiten. Das Lustige ist aber das Google seit zirka 4 Wochen sich nicht entscheiden kann, ob es meine Seite mag, oder nicht. Wahrscheinlich stuft ein Quality Rater die Seite als Useful ein, und der nächste als Affiliate Spam 😀

Ist die Seite dann mal drinne wird sie super gelistet, mittlerweile auf Platz 10 bei dem HauptKey. Ist für die kurze Zeit durchaus vernünftig. Aber im Augenblick ist es echt so, das Google die Seite an einem Tag auf Platz 10 listet, und am nächsten Tag ist die Seite weg, das kann dann auch mal 2 – 3 Tage dauern, bis die Seite wieder gelistet wird. Der typische Google Dance eben. Wenn sie dann mal wieder da ist, ist sie auch immer wieder schön auf ihrem Plätzchen. Mal sehen wie sich Google entscheiden wird. Ob sie meine Seite ins Nirwana schicken oder ob sie meiner Seite einen Platz an der Sonne geben.

Was auch noch interessant ist, wenn die Seite gebannt wird, verliert sie auch ihre Long Tail Positionen. Was drauf schließen lässt das es kein Keyword Filter ist, sondern ein Domainfilter. Naja da die Seite doch noch sehr sehr jung ist, und nur eine Spielwiese für mich, ist das durchaus ein interessanter Test wie Google eine Seite einstuft die aus fast 99 % Duplicate Content besteht. Mein Fahrplan für die Domain ist erstmal ruhen lassen. Die Seite wird immer mal wieder einen Link spendiert bekommen. Auch über diese Seite werde ich immer mal wieder berichten, wenn was neues an der Front passiert.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Update: Was macht der Duplicate Content Feldversuch?

Google mochte für eine ganz kurze Zeit diese Seite total. Beim Hauptkey was Platz 1 zirka 2000 bis 3000 User am Tag generiert, und mir bei Platz 10 etwa 60 User am Tag geschickt hat, ist das Projekt teilweise wieder total in der Versenkung verschwunden (Platz 130 bis 200). Jetzt seit 2 Tagen gesellt es sich ab und zu mal unter die Top 20.

  • Im Index: 10 % (10500 Seiten)
  • Traffic: 3 – 5 User am Tag
  • PR: Juhu PR 3!
  • Hauptkeyword: Extrem Schwankend im Augenblick zwischen 20 und 30
  • Google Adsense Einnahmen April: 6 Euro

Da ich im Augenblick keine Ahnung hab, was ich jetzt nun mit diesem Projekt machen soll? Vielleicht hat noch jemand ne Idee für einen netten Test? Bin für fast jeden Quatsch zu haben 😀 Nur darf das nicht zuviel Stress machen 😀

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

25 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.