Keyword Density: Was ist die optimale Suchwortdichte erreicht?

XOVI Banner

Keyword Density (Deutsch: Keyworddichte) beschreibt, wie häufig ein Keyword im Text einer Seite im Verhältnis zur Gesamtzahl der Wörter vorkommt. Die Keyworddichte wird dementsprechend in Prozentzahlen angegeben.

Ein Mindestmaß an Keyword Density für einen bestimmten Suchbegriff sollte im Text vorhanden sein, um ein gutes Ranking durch Suchmaschinenoptimierung zu erreichen. Doch besser solltest du damit nicht übertreiben, da die Keyword Dichte an sich, nur zum Teil vom Ranking-Algorithmus bewertet wird. Die Platzierung einer Webseite in den SERPs hängt von vielerlei, bestimmenden Parametern hinsichtlich ihrer Beschaffenheit ab.

Keyword Density und Suchmaschinen Spam

Noch vor einigen Jahren (und erstaunlicher Weise sogar noch heute) haben einige Webmaster versucht, die entsprechende Keyword Density dadurch zu erreichen, dass sie einen relevanten Suchbegriff mehrmals im Text hintereinander wiederholten. Diese Spamming Methode heißt Keyword Stuffing und wird heute nur von unerfahrenen Optimierern angewandt. Alle Suchmaschinen haben sich weiterentwickelt und erkennen Keyword Stuffing inzwischen mit Leichtigkeit, mit allen daraus folgenden Konsequenzen.

Anderseits bewerten Suchmaschinen den sichtbaren Text einer Webseite und verlangen doch nach einer optimalen Keyword Density, um die Relevanz dieser Seite bewerten zu können. Dieses Thema wird bei den Suchmaschinenoptimierern ausgiebig in den Foren diskutiert. Es herrscht die Meinung, dass die optimale Keyword Dichte zwischen 5 – 8 % liegen sollte. Dabei gilt es zu beachten, dass sich bei Threads in solchen Foren meist um speziell optimierte Webseiten handelt und nicht um “normal” geschriebene Artikel.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Wenn du Texte für deine Webseite schreibst, solltest du die Keyword Density nur am Rande beachten. Versuche einfach einen informativen und relevanten Text zu schreiben. Durch das normale und natürliche Vorkommen der wichtigen Begriffe, Phrasen oder Fachausdrücke, die normalerweise dann auch als Suchbegriffe verwendet werden, erhält deine Webseite automatisch die notwendige Keyword Density. Attraktiver Content bringt dir langfristig so oder so die Besucher.

Keiner kennt die genaue optimale Keyword Density

Die Frage, was die optimale Keyword Density ist und wie wichtig sie für eine gute Platzierung bei den Suchmaschinen ist, ist wie bereit erwähnt nicht so einfach zu beantworten. Schließlich ist die Keyword Density nur ein Faktor von vielen.

Fachleute haben hierzu schon verschiedene Tests gemacht und haben in diesen Test festgestellt, dass eine Keyword Density bei „gleicher Umgebung“ zu einer guten Positionierung führt. In diesen Tests waren die Seiten, bei denen die Keywords nicht durch Fettschrift (…) hervor gehoben waren besser positioniert als die, bei denen die Keywords hervor gehoben waren.

Im Gegensatz dazu schreibt „seo-konkret.de„, es herrsche die Meinung, dass die optimale Keyword Density zwischen 5 % und 8 % liege.

Und als ob das noch nicht genug Verwirrung stiften würde, findet man laut „seo-united.de“ bei den Webseiten, die man unter den Top 10 der SEO-Keywords findet, eine Keyword Density von genau 3,33 %.

Tipps zur Keyword Density in deinen Texten

  • Mit natürlichen Texten ist es viel leichter eine optimale Keyword Density zu erreichen als mit speziell für die Suchmaschinenoptimierung gestalteten Texten.
  • Für ein gutes Ranking sollte ein Keyword im Text und im Titel vorkommen, siehe auch Optimierung des Title-Tags.
  • Versuche deine Links und URLs anhand deiner wichtigsten Keywords zu beschreiben.
  • Schreibe ruhig etwas längere und nicht zu kurze Texte: Je länger der Text ist, desto häufiger wird in ihm das relevante Keyword vorkommen, aber übertreibe es damit nicht. Der Besucher dankt es dir.

Fazit

Es mag sein, dass eine hohe semantische Keyword Density bei gleichen Bedingungen zu einer besseren Positionierung bei den Suchmaschinen führt. Aber leider leidet die Lesbarkeit des Textes in den meisten Fällen mit zunehmender Keyworddichte und man bekommt einen Text, der zwar evtl. für Suchmaschinen ganz toll aussieht, der aber für einen normalen Menschen absolut unnatürlich und überzogen klingt.

Affiliate School

Online Kurs: Affiliate School Masterclass

Affiliate School Lerninhalte
  • Schnellausbildung zum Online Marketer
  • Enorme Zeitersparnis und steile Lernkurve
  • Ideal für Anfänger geeigent
Affiliate School Button

Und eine Seite, die sich nicht gut lesen lässt, wird auch gerne schnell wieder verlassen und nicht wieder besucht. So sollte sich also jeder Gedanken machen wie er den goldenen Mittelweg findet Texte zu schreiben die sich gut lesen lassen (weil sie natürlich klingen) und trotzdem mit vielen Keywords gespickt sind. Achte aber darauf, dass du deine Website nicht überoptimierst!

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

29 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.