Artikelformat

So kannst du langfristig Traffic auf deine Website bekommen

Heute werde ich dir einmal ein paar Möglichkeiten zeigen, mit denen du mehr Besucher auf deinen Blog bekommen kannst. Wie ich ja bereits mehrmals geschrieben habe, misst sich der Erfolg einer Website an der Anzahl der Besucher.

Es gibt Firmen, die geben hunderte Euro aus um ihr Websitedesign zu verbessern und hoffen so mehr Kunden und mehr Umsatz zu erhalten. Doch keine Angst man braucht nicht unbedingt Geld um Besucher zu bekommen.

Wie funktioniert das?

Viele Webmaster gehen davon aus, dass ihre Website nicht viel mehr benötigt als gutes Aussehen und jeder Menge Schnick Schnack. Klar ist ein tolles Design für ein Blog oder eine Website eine tolle Sache, aber das allein wird keine Besucher anlocken.

Worin liegt das Geheimnis?

Das Geheimnis einer erfolgreichen Website liegt nicht im Design und nicht in den Features die sie anbietet. Es ist viel simpler – Es liegt darin genau das Anzubieten was der Nutzer sucht. Was das ist hängt natürlich ganz von deiner Website ab.

Was sucht der Nutzer?

Nun frag dich doch mal warum du hier gelandet bist? Vielleicht suchst du Tipps für den Start deiner Website oder Anregungen und Lösungen um mehr Besucher zu bekommen? Du verstehst also worum es geht. Biete dem Leser das an, was er auf deiner Website sucht.

Mach dich mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) vertraut

Wie hast du diesen Blog gefunden? Über Google? Dann gehörst du zu den 93 % aller deutschen Internetnutzer die über Google im Internet suchen. Über 9 von 10 Suchen im Internet werden über diese Suchmaschine getätigt. Wenn deine Website also ganz oben in den Ergebnissen ist, wirst du auch mehr Besucher bekommen. SEO ist also dazu da das dein Blog in Google weit vorne in den Ergebnissen landet.

Gestalten deine Website benutzerfreundlich

Wieso nutzt du das Internet? Ganz klar hier findest du schnell, einfach, bequem und unkompliziert alles was du an Infos brauchst. Genau das sollte auch das Ziel für deiner Website sein. Stell deine Informationen schnell zur Verfügung. Das erreichst du durch eine einfache Webseiten- und Navigationsstruktur. So kann der Nutzer bequem und unkompliziert das finden wonach er sucht. KEEP IT SIMPLE ist hier der Grundsatz

Facebook, Twitter und Google+ sind wichtig

Facebook, Twitter und Co sind für eine Website wichtig. Fast jeder ist heutzutage in einem sozialen Netzwerk und teilt durch Shares, Likes, Tweets und PlusOnes anderen interessante Inhalte mit. Wenn also ein Nutzer einen deiner Artikel auf z. B. Facebook teilt, so ist es sehr wahrscheinlich, das einige seiner Freunde über diesen Share auf deine Website kommen

Backlinks aufbauen

Das Aufbauen von Backlinks gehört mit zum Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Es so wichtig das ich dem Aufbau von Backlinks eine ganze Kategorie gewidmet habe. Das hat den Hintergrund das Backlinks zum einen für Google wichtig sind um in den Suchergebnissen weiter nach vorne zu kommen und zum anderen kannst du durch geschicktes setzen von Backlinks auf themenrelevanten Websites Besucher auf deine Website ziehen.

Der Inhalt (Content)

Content ist King ist einer der wichtigsten Grundsätze im Bereich der Optimierung deiner Website. Dieser Grundsatz bringt zum Ausdruck das Inhalt König ist und damit ist eins völlig klar, die einfachste Methode um den Traffic deiner Website langfristig zu erhöhen ist und bleibt gute Artikeln, Informationen und Tipps zu erstellen.

Mund zu Mund Propaganda

Erzähl deinen Freunden, Bekannten und deiner Familie von deiner Website und bitte sie um Likes oder Shares. Hier kannst du auch dein erstes Feedback erhalten und schauen ob die Struktur der Navigation auch für andere leicht und verständlich ist. Wenn nicht gehts ans verbessern.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

19 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.