Artikelformat

Layer Ads Anbieter im Vergleich

Aus gegebenen Anlass stelle ich dir heute mal führende Anbieter in der Layer-Werbung vor. Um eine nüchterne Betrachtung der einzelnen Anbieter zu gewährleisten, habe ich mich bei allen hier aufgeführten Diensten angemeldet und jeweils eine Auszahlung beantragt. Vergütung, Auszahlungsdauer sowie Support waren dabei wichtige Kriterien.

Gewonnen hat nach meiner Meinung der Anbieter Bin-Layer, da er durch gute TKP-Preise und angemessene Wartezeit auf die Auszahlung überzeugt hat. Seriös sind nach meiner Meinung hier alle aufgeführten Anbieter. Jedenfalls habe ich keine Bedenken, dass mein Geld bzw. meine Daten bei einem der Anbieter in unsicheren Händen wären.

Bin-Layer

Bin-Layer ist der führende Anbieter für Layer-Werbung auf dem Markt. Durch freundlichen Support, ein informatives hauseigenes Forum und schnelle Auszahlungen glänzt dieser Anbieter. Bei einem TKP-Preis von 4 Euro für Neulinge lässt sich Bin-Layer auch nicht lumpen. Mit dieser Vergütung befindet sich Bin-Layer im guten Mittelfeld. Wer mehr verdienen möchte, kann auch HybridAds auf seine Webseite packen. Hierfür zahlt Bin-Layer im Allgemeinen 6 Euro bei 1000 Besuchern aus. Die Auszahlungszeit beträgt ca. 4 Wochen und wird im Forum bekannt gegeben. Bis jetzt konnte ich für mich nur gute Erfahrungen mit Bin-Layer verbuchen. Keine Stornierten Auszahlungen und ab einem Betrag von 15 Euro kann man diese auch ansetzen. Dafür gibt es die volle Punktzahl!

Sponsor Ads

Das Urgestein im Layer-Dschungel ist wohl SponsorAds. Schon vor mehr als 2 Jahren habe ich über diesen Anbieter Geld im Internet verdient. Der Vorteil an SponsorAds ist die Auszahlungsgrenze von 10 Euro und die vielen verschiedenen Werbemittel. Im Gegensatz zu anderen Anbietern setzt Sponsorads nebenbei noch auf Banner und PagePeel-Werbung. Die Vergütungen reichen von 3 Euro TKP bis zu 15 Cent pro Klick. Damit befindet sich SponsorAds an der Spitze aller Anbieter in diesem Bereich und bekommt von mir 4 Punkte von 5 Punkten. Warum nur 4? Leider wird bei SponsorAds sehr genau kontrolliert ob die AGB eingehalten werden. Diese verbieten eine Vielzahl an Webseiten und legen verstärkte Regeln für den Aufbau dieser dar. Bei einem minimalen Verstoß wird sofort der komplette Auszahlungsbetrag einbehalten.

Hier findest du noch weitere  Informationen über gute Pop Up Anbieter.

1 Kommentar

  1. Bei mir kommt aktuell nur Adsense auf die Seite. Affiliate-Werbung ist aber mal geplant. Ich werde mal Bin-Layer checken. Mal gucken ob es zur Gewinnmaximierung beiträgt und die Auszahlung funktioniert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.