Artikelformat

Link Baiting: Gute Ideen für einen tollen Linkbait!

XOVI Banner

Online Werbung ist häufig aufdringlich und langweilig. Wer wirklich Erfolg haben möchte, der sollte dafür sorgen, dass seine Seiten freiwillig von vielen anderen Seiten verlinkt werden (Linkbait). Doch wie soll man das anstellen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Köder für einen Linkbait auszulegen:

  • Gewinnspiel mit Sachpreisen
  • Topaktueller Content (Du bist der erste, der drüber berichtet)
  • Exclusiver Content (Exclusiv Interviews, Exclusive Fotostrecken etc.)
  • Eyecatcher (Optisch auffallen)

Optisch auffallen kann man entweder mit einem außergewöhnlich gutem Webdesign, oder aber mit einem außergewöhnlich schlechtem Webdesign. Hauptsache es schockt und polarisiert die Leute, und diese haben das Gefühl, der ganzen Welt von Ihrer Homepage erzählen zu müssen.

Oft haben Websites einen perfekten Linkbait, nur durch ein außergewöhnliches Webdesign landen können. Dadurch haben sie etliche neue Links von vielen anderen Websites bekommen. Somit wird ein Google Trust aufgebaut, der wohl unbezahlbar ist. Einfach genial! 🙂

Die Leute möchten unterhalten und begeistert werden, die 500igste Kreditseite im schnöden blau-weiß reißt heute keinen Hering mehr vom Tisch.

Denk immer an die 5 A´s:

  • Angenehmer
  • Anders
  • Als
  • Alle
  • Anderen

Gerade bei meinem Lieblings-Boulevardmagazin Taff entdeckt:

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

1. Online-Linkbait:

Einfach ein Video auf meine Website stellen und darin sämtliche Experimente mit Mikrowellen durchführen. Vom Eiern über Lichterketten wird alles gebruzzelt, was irgendwie gefährlich aussieht.

  • Folge: Das Video ist “amazing” und lässt gleichzeitig den “kleinen Jungen” im Zuschauer heraus, denn was verboten oder gefährlich ist macht schließlich mehr Spaß >> Virale Verbreitung >> Links auf meine Seite. Leider wurde die ursprüngliche Linkbait-Seite per 301 bereits auf die Homepage der Website geleitet. Warum nur 😉 ? Wer braucht da noch über SEO-Manipulationen – ein bisschen Schrägdenken kann auch hier so viel mehr bewirken 🙂

2. “Offline”-Linkbait:

Und dann war da noch die kleine Story mit der Polizei, die “zufällig” eine gestohlene Radeberger Fahne bei einem Kleinkavalier entdeckte. Bei laufenden Kameras. Direkt in Radeberg. Versteht sich von selbst 😉 . Danach wird die Radeberger Fahne ordnungsgemäß beschlagnahmt usw. Ob das jetzt ein kluger Werbeschachzug von Radeberger oder einfach nur purer Zufall war, ist zwar unklar. Aber auf eine Idee hat der kleine Rainbowpress-Bericht mich allemal gebracht: Angenommen, es würde tatsächlich einen “Fahnenklauer” in Radeberg geben. Der alle Radeberger Fahnen stiehlt, zunftsgemäß natürlich in “Nacht & Nebel”-Aktionen. Auf dieses Goodie würde die Klatschpresse vielleicht anbeißen und darüber einen kurzen Bericht drehen. Einen Bericht, der eigentlich (unabsichtlich) optimales Product Placement für Radeberger darstellt. Und das mit nur minimalen Kosten – wenn ich Radeberger wäre… 😉

So, jetzt weißt du warum ich oft auch Klatschpresse oder Boulevardpresse durchforste, man findet eben doch immer interessante Dinge 🙂 Schlussendlich lässt sich sagen, wer Erfolg haben möchte, der sollte sich schon was einfallen lassen. Schafft er das, wird er auch dafür mit hunderten oder gar tausenden Links belohnt.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

17 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.