Artikelformat

Linktext Länge: Wie lang darf ein Ankertext sein?

Nicht nur in Deutschland gibt es mit Sistrix einen unermüdlichen Tester, wenn es darum geht, Google ständig auf Herz und Nieren zu prüfen. Auch anderswo machen Blogger und SEOs nützliche Tests. Ein wie ich finde äußerst nützlicher Test wurde jetzt von Shaun Anderson in dessen Blog durchgeführt.

Bei dem Test ging es um die Frage, ob es eine perfekte Länge für Linktexte gibt, die auf eine Website verweisen. Hintergrund ist natürlich die Absicht, wissen zu wollen, wie groß die Anzahl an Keywords ist, mit denen man auf die eigene Website verlinken lassen kann.

Um das herauszufinden, kreierte Kollege Anderson willkürliche Linktexte mit jeweils 50 erfundenen Worten. Jedes Fantasie-Wort hatte sechs Zeichen. Die Linktexte baute er dann auf einer Website mit guten Rankings in der Google-Suche ein. Das überraschende Ergebnis: Google ignorierte bei jedem der langen Linktexte alles ab dem achten Wort. Auf die Zeichenlänge bezogen ergibt das einen Linktext mit 55 Zeichen – acht Worte mit jeweils sechs Buchstaben und sieben Leerzeichen.

Diesem Test nach zu urteilen gibt es also (zumindest bei Google) eine Begrenzung in Sachen Linktexte. Insofern sollte man sich genau überlegen, welche Keywords man in externe Linktexte packt (oder packen lässt). Wichtig scheint auf jeden Fall zu sein, das man seine “guten Keywords” zu Anfang platziert.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

21 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.