Artikelformat

Long Tail Pro Review: Ist es das beste Keyword-Recherche-Tool?

Keywords sind ein wichtiger Bestandteil bei der Suchmaschinenoptimierung und durch die richtigen Keywords bekommt man gute Positionen in den Suchmaschinen und deutlich mehr Traffic! Aus diesem Grund ist auch eine umfangreiche Keyword-Suche und Analyse bei der Suchmaschinenoptimierung wichtig und man sollte dafür auch auf die Hilfe von verschiedenen Keyword Tools zurück greifen.

Eines dieser Tools für die Keyword Recherche möchte ich hier näher vorstellen…das Keyword Research Tool “Long Tail Pro”, welche es in verschiedenen Versionen gibt, Lite, Pro und Platin, wobei ich hier die Pro Version verwende…

Das Keyword Research Tool Long Tail Pro

Keywords sind im Internet der Schlüssel um gefunden zu werden und für den Erfolg einer Seite, denn wenn man auf die richtigen Keywords optimiert, dann bekommt man gute Positionen in den Suchmaschinen und kann viel Traffic über diese erhalten! Möchte man in einem bestimmten Bereich gute Positionen in den Suchergebnissen, dann muss man eine entsprechende Keyword-Suche durchführen und Suchbegriffe mit hohem Suchvolumen aber wenig Konkurrenz finden.

Mit entsprechenden Tools kann die Keyword-Suche vereinfacht werden und eben so ein Keyword Research Tool für die Keyword-Suche möchte ich in diesem Artikel vorstellen und die Funktionen verdeutlichen.

Long Tail Pro – Keyword Research Tool vorgestellt

Das Keyword Tool “Long Tail Pro” gibt es in verschiedenen Versionen, jedoch möchte ich hier die Version Pro und die Funktionen dieses Tools näher vorstellen, was dieses Keyword Tool alles kann und wie es genau funktioniert!

Wenn man das Keyword Tool Long Tail Pro startet, muß man zuerst einmal eine neue Kampagne erstellen, wo man die Kampagne benennen und die Sprache und Land definieren muß, was wie folgt aussieht:

Long Tail Pro Einstieg

Kampagne Einstellungen in Long Tail Pro

Nach den Grundeinstellungen kann man noch die Suche spezifizieren und sich für oder gegen erotische Suchtreffer entscheiden, aber auch ob die Keywords in einer engen Relation zu den eigenen Vorgaben stehen sollen.

Im nächsten Schritt muss man die entsprechenden Keywords eingeben, zu welchen dann Keyword-Vorschläge angezeigt werden sollen, wobei man hier auch noch viele Filter hinzufügen kann, was die Keyword-Suche noch um ein vielfaches verfeinert:

Long Tail Pro Keywordsuche

Keyword-Suche mit Long Tail Pro

Wenn man etwa Keywords für ein ganz neues Projekt suchen möchte und noch keine Domain dazu hat, kann man sich auch gleich die entsprechenden freien Domains anzeigen lassen mit unterschiedlichen Endungen, welche man selber einstellen kann oder man wählt einfach alle aus. Bei den Filtereinstellungen kann man dann weiter in die Tiefe gehen und nur Keywords mit bestimmten Suchvolumen anzeigen lassen, bestimmten Klickpreisen, Anzahl der Wörter in den Long Tail Keywords, usw.

Ebenso kann man auch die Filter für die Domains einstellen und entweder nur Exact Match Domains suchen lassen, oder auch verwandte Keyword Domains, aber auch beides gleichzeitig. Wenn man alle Filter nach den eigenen Vorgaben eingestellt hat, startet man die Keyword-Suche, was dann etwas länger dauert und wenn man nicht in Google Adwords angemeldet ist, erscheint ein Fenster wo man aufgefordert wird sich in Google Adwords anzumelden.

So sehen dann die Ergebnisse aus:

Gefundene Keywords Long Tail Pro

Gefundene Keywords mit Long Tail Pro

Je nach dem wie hoch man die Filter einstellt, bekommt man dann viele oder nur ein paar Keywords angezeigt, was in diesem Fall ziemlich hoch war und daher nur 4 Keyword-Kombinationen angezeigt wurden.

Möchte man jetzt zu den einzelnen Keywords die Konkurrenz auf den ersten 10 Plätzen sehen, muss man nur das jeweilige Keyword anklicken und kommt dann automatisch in den nächsten Bereich weiter und sieht die Plätze 1 bis 10 in den Suchergebnissen:

Long Tail Pro Analyse der Top 10

Analyse der Top-10 zu einem bestimmten Keyword

Hier bekommt man dann Daten der ersten 10 Suchtreffer angezeigt, welche folgende sind:

  • URL
  • Titel
  • Page Authority
  • Page Links
  • Juice Page Links
  • Domain Authority
  • mozRank
  • PageRank
  • Site Age

Was zu beachten ist, dass man bei der Top-10 Analyse auch die Suchmaschine einstellen kann (Rechts unter dem Analyze-Button) und so die Top-10 in den verschiedenen Suchmaschinen anzeigen lassen kann! Für die Analyse benötigt das Keyword Tool Long Tail Pro einen SEOmoz API-Key, welches man sich nach einer kostenlosen Anmeldung direkt über Long Tail Pro erstellen kann und erst dann bekommt man die verschiedenen Daten ausgeliefert.

Weiter findet man auch einen Rank Checker in Long Tail Pro, wo man verschiedene URLs zu verschiedenen Keywords untersuchen kann und so die Rankings der Domains analysieren kann:

Long Tail Pro Rank Checker

Rank Checker in Long Tail Pro

Der Rank Checker zeigt die entsprechenden Rankings der eingetragenen URLs und den entsprechenden Keywords in den drei großen Suchmaschinen, Google, Yahoo und Bing, an und auch hier kann man das Land für die Suchmaschine Google einstellen. Das Keyword Tool Long Tail Pro ist somit einer gute Unterstützung bei der Keyword-Suche und man kann, richtig genutzt, viele Informationen sammeln, bevor man ein neues Projekt startet, um zu sehen ob es sich überhaupt und mit welchen Keywords lohnt eine Domains und ein Projekt zu beginnen.

Long Tail Pro war jetzt für 17,-$ (Lite Version) bzw. für 37,-$ (Pro Version) zu haben und ich habe auch darüber brichtet, ob die Aktion noch gültig ist und wie lange ist fraglich, jedoch ist der normale Preis von Long Tail Pro 97,-$ und somit konnten sich schnell entschlossene viel Geld für ein tolles Keyword Tool sparen.

Der Unterschied bei den beiden Versionen ist das die Lite Version nur das Keyword Tool beinhaltet und die Pro Version auch die Top-10 Analyse, Rank Checker und die Domain-Suche, also alle Bereiche!

Wer sich nicht entscheiden konnte, der kann ja warten bis es noch teurer wird… 😉

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

25 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.