Mail Marketing: Darum solltest du eine Liste erstellen!

XOVI Banner

Der größte Fehler, den die Verkäufer von Ebooks und Leute, die Geld im Internet verdienen wollen im Allgemeinen, machen, ist keine Liste aufzubauen. Auch ich habe den Fehler gemacht nicht von Anfang an die Daten der Kunden zu sammeln oder den Traffic meiner Webseite zu nutzen um eine Emailliste aufzubauen.

Was bringt mir eine gute Liste?

Das Geld liegt jedoch in der Liste. Auch wenn es nicht logisch erscheint, dass eine Sammlung aus Emails oder Adressen einen großen Wert hat, ist sie langfristig betrachtet doch ein entscheidender Bestandteil jedes Onlinegeschäfts. Im Internetgeschäft könnte man sogar soweit gehen und sagen, dass die Liste das Geschäft ist. Natürlich gibt es zahlreiche Menschen, die viel Geld verdienen ohne jemals eine Liste aufzubauen – zum Beispiel im Affiliatemarketing. Deshalb kann man nicht behaupten, dass es unmöglich ist Geld zu verdienen ohne eine Liste zu haben.

Doch es ist sicherlich ein Fehler darauf zu verzichten. Eine Liste zu haben bietet die sicherste, verlässlichste, einfachste und langfristig auch gewinnbringendste Möglichkeit um Geld zu machen. Es ist einfach ideal in der Lage zu sein mit Interessenten bzw. potentiellen Kunden sofort in Kontakt treten zu können und Verkäufe zu erzeugen, wann man will. Falls man beispielsweise ein neues Ebook geschrieben hat, kann man eine Email an seine Liste senden, wo man den Lesern davon erzählt oder möglicherweise einen einwöchigen Rabatt anbietet und wird mit absoluter Gewissheit Geld verdienen.

Als ich es zum ersten Mal gemacht habe, brachte mir eine Email bei zirka 120 Lesern 50 € ein. Am selben Tag hatte ich zwei Verkäufe. Seitdem habe ich diesen Prozess mehrfach wiederholt und es hat jedesmal funktioniert. Es ist wirklich ein tolles Gefühl in der Lage zu sein in wenigen Minuten eine Email zu schreiben und damit Geld zu verdienen. Und etwas, das mit 100 oder 200 Lesern funktioniert, klappt auch mit 1.000 und 10.000 Lesern. Mit jeder Anmeldung steigen die Gewinnmöglichkeiten. Das Besondere an einer Liste ist, dass die Arbeit immer gleich bleibt – du schreibst einfach Emails an deine Liste.

Natürlich musst du selbstlaufende Systeme schaffen, damit deine Liste größer wird, wie zum Beispiel eine Webseite starten und eine Anmeldeform darin einfügen oder Anzeigen schalten. Doch diese Prozesse lassen sich zu 100 % automatisieren und nachdem du das erledigt hast, kannst du dich darauf beschränken deiner Liste zu schreiben. Und falls deine Liste wächst, wird jede Email mit der Zeit mehr Geld einbringen. Du machst also die gleichen Dinge, aber verdienst mehr Geld.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Eine gute E-Mail Liste ist Gold wert

Zusätzlich baust du einen großen Vermögenswert auf, den du immer wieder verwenden oder sogar verkaufen kannst. Ich weiß beispielsweise von einem Besitzer einer großen Emailliste, das ihm ein Kaufangebot vorgelegt wurde, das jeden Leser mit 5 € bewertete. Das bedeutet, jede Emailadresse war dem Käufer 5 € wert. Dennoch war es eine Unterbewertung, denn langfristig lässt sich mit einer guten Liste mehr verdienen und es ist gut, dass der Besitzer sie nicht verkauft hat. Glaub niemandem, der dir erzählt, dass Emailmarketing tot sei oder dass es sich nicht lohnt eine Liste aufzubauen.

Vielleicht hält dich der Glaube zurück, dass du nicht schreiben kannst und nicht kreativ genug bist, aber dass lass ich als Ausrede nicht gelten. Falls du im Leben bereits eine Email geschrieben hast, weißt du wie es geht. Falls du nicht weißt worüber du schreiben sollst, schreib über ein Thema, das dir gefällt. Es kann ein Hobby sein, mit dem du dich jahrelang beschäftigst oder ein Bereich, in dem du dazulernen willst und an dem du sehr interessiert bist. Fang keine Webseite aber vor allem keine Liste über das Internet Marketing an, wenn dich das Thema nicht interessiert.

Biete erkennbaren Mehrwert

Frag dich wie du anderen Menschen helfen kannst. Was kannst du besser als andere? Wo bist du ein Experte? Wofür interessierst du dich besonders? Was kannst du anderen beibringen? Denk vor allem daran was du für andere tun kannst. Du verdienst dadurch viel Geld, indem du möglichst vielen Menschen hilfst ihre Ziele zu erreichen und das zu erhalten, was sie wollen. Du kannst dich natürlich auch nur nach der Nachfrage richten und dort eine Liste aufbauen, wo großes Interesse besteht, aber ich finde diesen Weg oft zu mühsam.

Damit ich eine Liste aufbaue oder ein Projekt starte, das mehrere Tage in Anspruch nimmt, muss es mir zumindest ein bisschen Spaß machen, sonst lass ich es gleich. Falls du nicht weißt worin du gut bist, frag andere Menschen. Die wichtigste Zutat für eine Webseite oder eine Liste ist Begeisterung und nicht besonderes Fachwissen oder ein Hochschulabschluss.

Schlusswort

Wie bereits erwähnt, kann man auch ohne eine eigene Liste im Internet gutes Geld verdienen, doch ich rate dir dringend möglichst bald eine zu starten. Das Geld steckt immer noch in der Liste. Je früher du anfängst, desto besser.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

13 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.