Artikelformat

Mehr Backlinks oder mehr Emotionen

Anstatt immer mehr Backlinks zu hamstern, um mit der eigenen Website unter den ersten 3 Suchresultaten von Google zu stehen und auf diese Weise viel Traffic zu erhalten (nicht ganz einfach), hier die Alternativ-Strategie für verzweifelte Webmaster.

Ihr müsst nur etwas Außergewöhnliches, Neuartiges, Unglaubliches, Unfassbares, Überraschendes, Erstaunliches, Begeisterndes, Faszinierendes, Bewegendes oder etwas Dramatisches, Entsetzliches, Schreckliches, Abstoßendes, Ekelerregendes mit Eurer Website vollbringen. Ganz einfach, nicht? Und dazu gratis… (wobei ich persönlich von der zweiten Kategorie abrate!)

Aber mit Emotions-Superlativen ist Aufmerksamkeit garantiert (diesbezüglich sind Menschen berechenbar), Empfehlungen in Form von Links und damit viele Besucher werden folgen. Betitelt wird diese Form der (Website) Promotion dann Viral-Marketing.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.