Artikelformat

Mit Affiliatemarketing und SEO Geld verdienen

Viele die sich mit SEO-Optimierung beschäftigen, verdienen auch Geld mit Affiliatemarketing im Internet! Natürlich liegt es nahe als SEO-Fortgeschrittener oder SEO-Profi neue Projekte zu erstellen und mit Hilfe von SEO-Optimierung Traffic auf diese Projekte zu leiten.

Man braucht sich nur “Eisy” anzusehen – er ist das Lebende und bekannteste Beispiel, wie Affiliatemarketing und SEO-Optimierung Hand in Hand gehen und das man so auch enorm viel Geld im Internet verdienen kann. Natürlich beschäftige ich mich auch mit SEO und Affiliatemarketing, da diese eine gute Möglichkeit zum Geld verdienen ist, wenn man sowieso tagtäglich im Internet arbeitet.

Affiliatemarketing und SEO-Optimierung

Wenn man zwischen der Arbeit etwas Zeit hat, kann man mit Affiliatemarketing und dem SEO-Optimieren dieser Projekte seine Zeit gut einsetzen und wenn man alles richtig gemacht hat verdient man dann auch noch nebenbei Geld damit!

Affiliatemarketing mit Landingpage

Das klassische Affiliatemarketing ist mit einer Landingpage und dem einbinden von einem Partnerprogramm in diese Seite. Dann muss man die Landingpage nur noch auf gute Keywords mit wenig Konkurrenz optimieren und bekommt dann automatisch Besucher aus den Suchmaschinen auf die Seite.

Diese Besucher muss dann der Verkaufstext auf der Landingpage in Käufer verwandeln und so verdient man dann im Normalfall sein Geld im Internet…

Affiliatemarketing mit einem Blog

Mit einem Blog kann man ganze Affiliatemarketing-Projekte zu einem Hauptthema und allen seinen Unterthemen erstellen und mit interessanten Artikeln zieht man den Traffic aus den Suchmaschinen auf den Affiliate-Blog und dort finden die Besucher die Empfehlungen und werden zu einem Kauf überredet.

Auch hier muss man die einzelnen Landingpages im Blog gut SEO-Optimieren, um so auch noch Besucher aus den Suchmaschienen zu bekommen. Daneben sollte man den ganzen Blog und die einzelnen Artikeln optimieren und kann dafür mit einem SEO-Plugin nachhelfen!

Produkte, SEO, Affiliatemarketing

Welche Produkte gut zum Geld verdienen sind kann man so nicht sagen, aber man sollte sich etwas ausgefallenes aussuchen, wo wenig Konkurrenz vorhanden ist aber genug Nachfrage besteht!

Aus diesem Grund ist auch vor den ersten Schritten eine gute Themenanalyse wichtig und dringend anzuraten. Es gibt ja schon zu allen möglichen Themen irgendwelche Webseiten im Internet und so wird es nicht allzuleicht eine Perle zum Geld verdienen zu entdecken.

Hier kommt dann die SEO-Optimierung ins Spiel. Hat man ein geeignetes Thema gefunden das alle Voraussetzungen wie…

  • Ausgefallen
  • Viel Nachfrage
  • Wenig Konkurrenz
  • Gute Affiliate-Programme
  • Gute Möglichkeit zum optimieren

erfüllt, kann man eine Webseite dazu erstellen (oder Blog) und kann an die SEO-Optimierung dieser herangehen! Hierbei sollte man einiges beachten das auch die Besucher gut auf der Seite zurecht kommen, alle MetaTags erstellt sind, die Texte Suchmaschinenoptimiert geschrieben sind und auch der Linkaufbau relativ leicht für das neue Thema gemacht werden kann.

Nachdem diese Punkte erledigt sind, muss man immer wieder optimieren und nochmals optimieren und sehen auf welchen Plätzen die Affiliateseite in den Suchmaschinen gelistet wird. Für genügend Traffic sollte es schon unter die ersten 10 bzw. auf die erste Seite in den Suchmaschinen gelistet sein…am besten unter die ersten drei Plätze in den Suchergebnissen.

Fazit

Gutes Affiliatemarketing hat auch viel mit SEO-Optimierung zu tun, außer man hat eine große Emailliste und möchte mit Emailmarketing als Affiliate sein Geld verdienen. Doch wenn man mit Affiliatemarketing im klassischen Sinn (mit einer Webseite/Blog) Geld verdienen möchte, kommt man um eine gute SEO-Optimierung nicht herum…


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.