Artikelformat

Mit Videos Geld verdienen: So klappt es ganz bestimmt!

XOVI Banner

Google als größte Suchmaschine im deutschsprachigen Raum kennt wohl jeder, aber nur wenige wissen das YouTube die zweit größte Suchmaschine im Internet ist und viele Menschen über YouTube nach Inhalten suchen!

Wer sich das zu Nutze machen möchte, sollte beginnen Videos zu produzieren und auf YouTube hochladen und damit über das YouTube Partnerprogramm Geld zu verdienen, den je nach Zugriffszahlen können sehr gute Einnahmen gemacht werden. Die Anmeldung zum YouTube Partnerprogramm ist einfach und in wenigen Schritten gemacht, jedoch sollte man auch dabei einiges beachten, den sonst wird man nicht genommen…

Das YouTube Partnerprogramm

Viele Menschen glauben noch immer das man nur mit einer Webseite und einer guten Idee im Internet Geld verdienen kann, jedoch ist das ein fataler Irrglaube und man kann ganz einfach Geld verdienen – auch ohne eine Webseite! Dank YouTube bzw. dem YouTube Partnerprogramm benötigt man keine Webseite oder Blog, um Geld im Internet zu verdienen und kann ganz einfach mit selbst gemachten Videos und Google Adsense Geld im Internet verdienen.

Die Mischung für gute Einnahmen besteht meist aus einem guten und lustigen Video, optimierte Überschriften, Keywords und Beschreibungen und natürlich der Anmeldung beim YouTube Partnerprogramm. Für die Videos reicht schon eine günstige Videokamera, Windows Movie Maker (oder eben iMovie auf dem Mac) zum bearbeiten der Videos und natürlich ein eigener Kanal auf YouTube und die Anmeldung beim YouTube Partnerprogramm, damit man die Videos mit Adsense Werbung versehen kann.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Richtige Inhalte zum Geld verdienen mit Videos

Dazu sollte man sich vor Beginn überlegen, welche Videos man erstellen möchte und eine genaue Recherche über die YouTube Suche machen, um zu sehen ob die eigene Idee schon vorhanden und wie groß die Nachfrage dazu ist! Schließlich möchte man ja auch über Adsense und den erstellten Videos Geld verdienen und für die Arbeit entlohnt werden, außer man macht es wirklich nur zum Spaß, was aber nicht der Grund für diesen Artikel sein soll.

Möchte man einfache Videos aus dem Alltag erstellen, welche lustig sind, reicht eine günstige Videokamera für unter 100 €, möchte man aber Anleitungen und Videoratgeber erstellen, benötigt man nicht einmal eine Kamera, den das kann man auch mit der kostenlosen Software von CamStudio machen.

Bei Videos aus dem Alltag sollte man möglichst immer die Kamera bei der Hand haben, um lustige Szenen aus dem Leben schnell aufnehmen zu können, welche man dann noch mit Windows Movie Maker etwas bearbeitet und bei YouTube hochlädt. Hier muss man wirklich ein gutes Händchen für gute Clips haben, welche dann auch oft aufgerufen und verbreitet werden, den auch hier gilt: Je mehr Aufrufe ein Video auf YouTube hat, umso mehr Einnahmen kann man dadurch erzielen und so gutes Geld verdienen.

Anleitungen und Ratgeber in Videoform erstellen

Bei Videoanleitungen und Ratgeber ist die Arbeit etwas anders, jedoch auch nicht viel schwieriger, den hier benötigt man nur die kostenlose Screencapture Software CamStudio und kann damit schon den Bildschirm des eigenen PC aufnehmen, was für eine gute Videoanleitung meist schon ausreicht!

Hier sollte man sich natürlich einen Bereich aussuchen, wo man etwas Ahnung davon hat, denn ein Ratgeber sollte ja auch wirklich Rat und Hilfe für den Nutzer darstellen damit die Videos dann auch häufig verlinkt und geteilt werden. Mit der kostenlosen Windows Movie Maker Software erstellt man dann noch eine kleine Einleitung und einen Abspann für die Videoanleitung und kann dann diese auf YouTube hochladen und damit sein Geld verdienen.

Auf jeden Fall sollte man die Videos auch richtig optimieren, denn ohne Optimierung von Videoname, Titel, Beschreibung und Keywords werden auch die besten Videos nur durch Zufall gefunden. Wie man Videos für YouTube optimieren muss, habe ich ja schon in einem Artikel beschrieben und diesen findest du unter folgenden Link: YouTube Video Optimierung.

Affiliate School

Online Kurs: Affiliate School Masterclass

Affiliate School Lerninhalte
  • Schnellausbildung zum Online Marketer
  • Enorme Zeitersparnis und steile Lernkurve
  • Ideal für Anfänger geeigent
Affiliate School Button

Mit YouTube Partnerprogramm und Videos Geld verdienen

Natürlich benötigt man für diese Art des Geld verdienen mit Videos einen Account bzw. einen eigenen Kanal bei YouTube und muss sich für das YouTube Partnerprogramm anmelden! Dabei sollte man immer beachten, dass man keine Urheberrechte in den eigenen Videos verletzt, denn sonst wird man nicht für das YouTube Partnerprogramm freigeschaltet und kann dann kein Geld mit Videos verdienen.

Ist man jedoch zum YouTube Partnerprogramm angemeldet, werden die vorhandenen Videos auch gleich automatisch monetarisiert und man verdient mit Hilfe von Google Adsense das erste Geld mit den eigenen Videos. Hier kann man sich anmelden: YouTube Partnerprogramm.

Fazit

Mit Videos kann man schnell und einfach über das YouTube Partnerprogramm Geld verdienen und benötigt nicht einmal eine eigene Webseite im Internet, sondern kann mit einer Videokamera starten…

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

20 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.