Presell Page

XOVI Banner

Eine Presell Page ist ein Artikel, der passend zu deiner Branche geschrieben wird und dann auf einer Webseite, oft gegen Bezahlung, platziert wird. In dem Artikel wird ein Link zu deiner Webseite eingebaut und diese Unterseite dann oft prominent verlinkt.

Presell Pages werden oft auf bewährten und meist auch sehr alten Seiten platziert. Im Gegensatz zu einfachen Links, die irgendwo unmotiviert in der Navigation eingebaut werden, versprechen gut gemachte Presell Pages, dass der gekaufte Link von Google als solcher nicht erkannt wird.

Seit 2012 ist Google aber ganz massiv auf der Suche nach Linkkäufern und wertet Seiten mit zu offensichtlich gekaufte Links mit den Google Pinguin Updates ab.

Wie so oft im SEO wurde die Methode Presell Pages von zu vielen, zu offensichtlich eingesetzt und vermarktet. Das Problem ist also weniger die Seite, die für einen Kunden gebaut wird, als die Tatsache, dass sehr viele, oft hunderte Kunden auf einer Domain eine Presell Page gekauft haben.

In den letzten Jahren wurden auch riesige Linknetzwerke ausschließlich zum Linkverkauf „gezüchtet“. Domains in solchen Linknetzwerken sind alles andere als „bewährt“ und vertrauenswürdig, was durch eine Analysen schnell aufgedeckt werden kann.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...