Artikelformat

Produkt Review: So lässt sich als Affiliate damit Geld verdienen!

XOVI Banner

Heute möchte ich dir eine Möglichkeit vorstellen worüber du schreiben kannst, wenn du kein Experte bist, keiner werden möchtest oder nicht viel Zeit mit dem Recherchieren und Lernen verbringen möchtest. Diese Idee eignet sich hervorragend um einen eigenen Blog zu starten, mit der Zeit eine Liste aufzubauen und von Anfang an Geld zu verdienen ohne eigene Produkte entwickeln zu müssen. Dazu schreibst du einfach Reviews oder dokumentierst welche Lösungen du für deine Probleme im Netz gefunden hast.

So kannst du mit dieser einfachen Idee Geld im Internet verdienen

Zum Beispiel: Du willst mehr über das Affiliatemarketing erfahren. Deshalb kaufst du zwei Ebooks zum Thema, die vielversprechend sind. Nachdem du die Ebooks gelesen hast, verfasst du zu jedem einen Bericht von zirka 500 – 800 Wörtern.

Du beschreibst darin die Vor- und Nachteile des Ebooks, wie es dir gefallen hat, ob der Preis fair ist, usw. Im Grunde erzählst du also einfach welche Erfahrungen du damit hattest und ob sich der Kauf für dich gelohnt hat. Falls der Bestellvorgang nicht reibungslos verlief oder wenn ein Bonus sehr hilfreich für dich war, teilst du das den Lesern mit.

Bei dieser Methode schreibst du also Rezensionen zu anderen Produkten. Du kannst dich auf einen Bereich wie Geld verdienen im Internet konzentrieren, oder über alles schreiben, was dir in den Sinn kommt. Falls du bei einer Onlineapotheke etwas bestellst, falls du einen neuen Provider hast, falls du einen neuen Koffer in einem Onlineshop kaufst, usw. Du tust also etwas Vergleichbares wie die Leute, die Rezensionen auf Amazon.de schreiben, aber der Unterschied ist, dass du damit Geld verdienst. Denn du fügst zu jedem Produkt einen Affiliatelink ein. Und falls ein Besucher durch deinen Beitrag kauft, verdienst du Geld.

Ich habe einen ähnlichen Fall in dieser Woche erlebt. Weil ich nichts programmieren wollte und eine bestimmte Idee umsetzen wollte, suchte ich nach einer passenden Software bei Google. Nach etwa einer Stunde hatte ich die Lösung gefunden, die Software gekauft und getestet. Es funktionierte alles reibungslos und ich war zufrieden mit dem Kauf. Wenn ich jetzt einen Bericht darüber auf meiner Webseite schreiben würde, der Leuten mit dem gleichen Problem eine Lösung anbieten würde, glaubst du, dass einige davon durch meinen Link kaufen würden? Und ob.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Es wäre nicht sehr schwer mit einem soliden Artikel an die Googlespitze zu kommen, weil das Problem sehr spezifisch ist. Es wäre nicht viel Arbeit und ich müsste nicht kreativ sein, weil ich nur erzählen würde, was ich getan hab. In den USA gibt es bereits einige sehr erfolgreiche Review-Seiten, die sich nur auf diese Strategie konzentrieren und durch Affiliateprogramme verdienen. Hier habe ich zwar einige solcher Seiten entdeckt, aber die meisten waren nicht sehr ausführlich (der Webmaster hatte zu früh aufgegeben und einige Fehler gemacht) oder befassten sich nicht mit Infoprodukten.

Eine Seite, auf der man seine Erfahrungen mit dem Kauf verschiedenster Internet-Marketing-Produkte dokumentieren würde, wäre sicherlich sehr interessant. Doch es funktioniert auch bei anderen Produkten und Dienstleistungen (Telefonanbieter, Webshops, Ebay, Datingseiten, Versicherungen, Bücher, usw.). Mit dieser Strategie würde man mit der Zeit eine gut besuchte Webseite aufbauen, die stabile Einnahmen aufweist und könnte nebenbei eine Emailliste aufbauen. Dort könnte man einige Tipps zum Kauf im Internet verraten oder auf gute Schnäppchen und Rabattaktionen aufmerksam machen.

5 Schritte Plan zum Geld verdienen mit Rezensionen

Hier sind einige Dinge, die du beachten solltest, wenn du eine solche Review-Seite starten willst:

  1. Sei persönlich: Füg Bilder von dir und den Produkten ein und erzähl auch etwas aus deinem Leben. Beschränke dich nicht nur auf die Produkte.
  2. Sei ehrlich: Lass niemals zu, dass deine Meinung durch eine mögliche Affiliateprovision beeinflusst wird. Wenn ein Produkt schlecht ist, sagst du das den Lesern auch so. Füg trotzdem immer Affiliatelinks ein (man weiß schließlich nie…). Einige negative Berichte werden den Lesern zeigen, dass du ehrlich bist und nicht nur fürs Geld schreibst. Dein guter Ruf ist sehr wichtig.
  3. Behalte dein Tempo bei: Du musst nicht jede Woche irgendwelche Produkte kaufen, falls du keine brauchst. Wenn du immer nur schreibst, sobald du auch tatsächlich ein Problem in deinem Leben gelöst hast, wirst du im Laufe der Zeit genügend Reviews veröffentlichen. Es gibt hier keinen Grund unnötig Geld auszugeben. Leb einfach so weiter wie bisher und schreib über deine Erfahrungen mit verschiedenen Produkten.
  4. Sei genau: Achte darauf das Produkt und Dinge wie Bestellvorgang, Lieferzeit, Zahlungsmethode, usw. zu beschreiben. Erkläre wie du auf die Lösung deines Problems gestoßen bist, welche Zweifel du hattest und welche Alternativen es gab. Warum hast du gerade dieses Produkt gewählt?
  5. Einfach und klar: Schreib so, dass dich jeder versteht. Es gibt viele Menschen, die weniger Erfahrung im Internet haben als du. Stell dir beim Schreiben vor, dass du es mit einem totalen Anfänger zu tun hast.

Bei dieser Methode musst du wirklich nicht sehr kreativ sein oder gute Texte schreiben können. Du berichtest schließlich nur was dir auf der Suche nach einer Lösung passiert ist. Das wird anderen helfen, die in der gleichen Situation sind. Und glaub nicht, dass du der Erste bist, der ein bestimmtes Problem hat. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es hunderte anderer Menschen auch haben. Du kannst ihnen helfen Zeit zu sparen und nebenbei Geld verdienen.

Wie oft hast du bereits im Internet nach Erfahrungen von anderen Menschen zu einem Ebook, einem Fernseher, einem Versandhändler oder einem anderen Produkt gesucht. Wäre es nicht gut gewesen, wenn du eine ehrliche Meinung dazu gefunden hättest? Und vielleicht hättest du durch den Link auf dieser Seite gekauft.

Ich hoffe, dass manche meiner Leser diese Strategie umsetzen. Falls du es tust, melde dich bitte bei mir und teil mir die Ergebnisse mit.

Affiliate School

Online Kurs: Affiliate School Masterclass

Affiliate School Lerninhalte
  • Schnellausbildung zum Online Marketer
  • Enorme Zeitersparnis und steile Lernkurve
  • Ideal für Anfänger geeigent
Affiliate School Button
SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

26 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.