Professionelle Suchmaschinenoptimierung: Mythen & Missverständnisse!

XOVI Banner

Sehr häufig erreichen mich Anfragen der Art: „Kannst du mich für den Suchbegriff: „last minute“ auf Platz 1 bringen?“ So gerne ich das auch machen würde, so unrealistisch ist es zugleich. Professionelle Suchmaschinenoptimierung ist ein Konzept, das für viele mit einer dicken Patina aus Mythen und Missverständnissen überzogen ist.

Wie funktioniert professionelle Suchmaschinenoptimierung?

Der eigentliche Grund für solche Anfragen ist vor allem der, dass die meisten Unternehmer nicht wissen, wie professionelle Suchmaschinenoptimierung funktioniert und wo deren Grenzen liegen. Eine professionelle Agentur bietet ihren Kunden vor allem sehr viel Erfahrung. Zaubern kann sie deswegen noch lange nicht.

Die Arbeit beginnt stets mit der Auswahl der richtigen Suchbegriffe. Mit anderen Worten: Für welche Suchbegriffe soll die Website möglichst weit oben in den Suchmaschinen erscheinen? Die Auswahl der Suchbegriffe ist immer eine Abwägung: Für allgemeine Suchbegriffe (z. B. last minute) gibt es sehr viele Konkurrenten und daher auch geringe Chancen, hohe Rankings zu erzielen; für spezifischere Suchbegriffe (z. B. „last minute reisen nach china“) ist es wesentlich leichter, in den Suchergebnissen oben zu erscheinen. Es gilt also, Suchbegriffe zu finden, bei denen es wenig Konkurrenz gibt, die aber dennoch häufig gesucht werden.

Im zweiten Schritt muss dann die Website auf die Suchbegriffe abgestimmt werden. Das hat aber nichts mit unsichtbaren Meta-Tags oder kleinen Tricksereien zu tun. Professionelle Suchmaschinenoptimierung erfordert, dass die Inhalte auf die Suchbegriffe abgestimmt werden. Mit anderen Worten: Wenn du für einen Suchbegriff wie „edle Briefumschläge“ gefunden werden möchtest, müssen diese Worte auch in deinen Inhalten vorkommen.

Links sind die Währung des Internets

Auch wenn die Site optimiert ist, ist die Arbeit noch nicht getan. Besonders für Google ist es wichtig, dass eine Website gut innerhalb der Branche verlinkt ist, also dass andere Websites auf die eigene Website verlinken. Professionelle Suchmaschinenoptimierung hört also nicht bei der Website auf, sondern erfordert auch die aktive Verlinkung über Verzeichnisse, Portale, Linklisten, Web-Magazine, etc.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Wie du siehst, hat professionelle Suchmaschinenoptimierung nichts mit Hexerei zu tun – eher mit gutem Handwerk. Leider gibt es immer noch viele schwarze Schafe, die unter dem Deckmantel der Optimierung vieles verkaufen, was einer Website weder kurz- noch langfristig hilft. Wende dich daher an eine professionelle Agentur, die dir mit viel Erfahrung und kreativen Ideen weiterhilft.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

26 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.