Artikelformat

Reise Affiliate: So kannst du mit einer Reise Website Moneten machen!

XOVI Banner

Wer Geld im Internet verdienen will, muss zwangsläufig etwas verkaufen. Also warum nicht etwas verkaufen in dem wir Deutschen mit an der Spitze stehen? Gemeint ist das Reisen. Dieser Artikel zeigt eine Möglichkeit, mit Reisen im Internet Geld zu verdienen.

Jährlich werden in der Reisebranche Milliarden verdient. Ein nicht zu verachtender Teil der Umsätze wird mittlerweile im Internet generiert. Attraktive Preise, gute Vergleichsmöglichkeiten aber auch immer besser auf die Kunden zugeschnittene Reiseangebote machen es dem Kunden heute leichter sich für eine Reise im Internet zu entscheiden.

Doch so einfach, wie viele denken, ist es nicht mehr im Internet gute Umsätze zu generieren. Gerade auf dem Reisemarkt herrscht eine große Konkurrenz. Klar, bei Provisionen von zirka 40 – 50 Euro pro verkaufter Reise kein Wunder. Wer hier also punkten will, muss ganz klar ein sehr gutes Angebot haben.

Die eigene Nische finden

Hier muss man als Anbieter einer Reisewebseite seine eigene Nische finden. Ein Beispiel: Du willst Pauschalreisen nach Spanien verkaufen. Bei der Recherche wirst du höchst wahrscheinlich auf Tausende Webseiten treffen, die genau dieses auch schon ersuchen. Besser ist es, dein Angebot etwas mehr zu konkretisieren. Wie wäre es, wenn du Reisen für Singles nach Spanien verkaufen würdest. Es gibt auch schon Reiseanbieter die Reisen für übergewichtige Reisende verkaufen. Es geht also um die speziellen Bedürfnisse der Kunden, auf die du achten musst. Nur wenn du diese Bedürfnisse erfüllst, werden die Kunden bereit sein ihr hart verdientes Geld bei dir auszugeben.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Keywords und Texte für die eigene Nische

Hilfreich bei der Suche der passenden Keyword-Kombination kann das Google Keyword Tool sein. Hat man seine passenden Keyword-Kombinationen ausgewählt, braucht man hierfür geeignete Texte. Diese kann man selbst erstellen. Wer es einfacher mag, kann hierfür auch viele Texter im Internet finden.

Texter findest du hier:

Bei diesen Anbietern kann man sich schon für relativ kleines Geld die passenden Texte erstellen lassen. Günstiger ist hier natürlich das selbst schreiben. Ich selbst habe schon für kleinere Affiliate Seiten den Dienst von Content.de in Anspruch genommen und war bisher immer zufrieden.

Die passenden Angebote finden – Reisenetzwerke

Für die Erstellung einer Reisewebseite gibt es verschiedene Netzwerke, auf die man zurückgreifen kann. Diese bieten in der Regel spezielle Reisebuchungsmasken, die man direkt auf der eignen Seite schnell und unkompliziert einbinden kann. Der Vorteil ist, dass es für den Kunden so aussieht als würde er die Reise direkt auf der Webseite buchen.

Netzwerke für Reiseangebote findest du hier:

Du kannst dich direkt bei diesen Netzwerken anmelden, die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich. Wenn du noch keine Webseite hast, kannst du bei der Anmeldung bei vielen Anbietern auch angeben, dass du die Reisen per Email bewerben wirst. Dazu bei dem Feld „Ihre Website“ einfach email.de eintragen. So kannst du dich in aller Ruhe erst einmal umsehen.

Affiliate School

Online Kurs: Affiliate School Masterclass

Affiliate School Lerninhalte
  • Schnellausbildung zum Online Marketer
  • Enorme Zeitersparnis und steile Lernkurve
  • Ideal für Anfänger geeigent
Affiliate School Button
SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

24 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.