Artikelformat

Viele nützliche SEO-Tools auf einen Blick

In diesem Artikel stelle ich dir verschiedene SEO-Tools vor, mit denen du unterschiedliche, schöne Dinge tun kannst:

Statistik Tools

GOOGLE ANALYTICS – (ONLINE, KOSTENFREI)
Leistungsstarkes Tool aus dem Hause Google mit Statistiken aller Art zur eigenen Website. Die Anmeldung und Nutzung ist kostenfrei, jedoch muss ein Snippet (Quellcodeschnipsel) in jede zu analysierende Seite eingebaut werden. Für Webmaster unbedingt zu empfehlen.

ALEXA TRAFFIC CHECK (ONLINE, KOSTENFREI)
Der Alexa-Dienst existiert seit 1996 und liefert Statistiken zur Anzahl der Besucher. Diese werden in einem Trendchart mittels Benchmarking abgebildet, wodurch man deutschland- und weltweit den eigenen Besuchertraffic mit anderen Websites vergleichen kann.

PHP WEB STAT (DOWNLOAD, KOSTENFREI)
Abgespeckte Version von Google Analytics, aber nicht weniger interessant. Die Darstellung der statistischen Werte erfolgt in geordneter, grafischer Form zu markanten Größen wie Besucher-Daten, Seitenbesuchen, Herkunft und Zugriffsquellen. Die Einbindung erfolgt per PHP.

Matomo (DOWNLOAD, KOSTENFREI)
Matomo ist ein OpenSource-Projekt (GPL licensed), welches sich selbst als Alternative zu Google Analytics versteht. Wer sich nicht unbedingt Tante G.’s Datensammelwut ausliefern möchte, ist mit diesem Statistik-Tool gut bedient. Die Funktionen und Statistiken sind zahlreich und vielseitig.

INTERNET BUSINESS PROMOTER – (KOSTENFREIE DEMO)
Professionelle SEO-Software für die Website- und SERP-Analyse mit Funktionen zur Unterstützung der eigenen Promotion. Es kann eine kostenfreie Demoversion heruntergeladen werden. Die Vollversion ist kostenpflichtig und eher Profis zu empfehlen.

ETRACKER (KOSTENFREIE DEMO)
Kommerzielles, echtzeitbasierendes Web-Controlling-Instrument zur professionellen Analyse aller Website-Operationen. Bereits für knapp 10 Euro ist eine abgespeckte Version erhältlich. Aufgrund vieler businessoptimierter Werkzeuge für Unternehmen sehr zu empfehlen.

Backlink Checker

SEO UNITED – (ONLINE, KOSTENFREI)
Natürlich darf ein eigenes Tools zur Backlinkanalyse bei SEO-United nicht fehlen. Wahlweise kann man die Ergebnisse nach Backlinks oder Sitelinks und nach Domain- oder Linkpopularität anzeigen lassen. Die Anfrage erfolgt über die Yahoo API-Schnittstelle.

SISTRIX – (ONLINE, KOSTENPFLICHTIG: 400 €/ JAHR)
SISTRIX bietet die kostenpflichtige Nutzung verschiedenster Tools für einen pauschalen Betrag von 400 Euro pro Jahr an. Hierunter fällt auch ein Backlinkchecker worüber wir allerdings keine Aussagen zur Qualität und Brauchbarkeit geben können.

MAJESTIC SEO – (ONLINE, KOSTENFREI)
Auf der Homepage von Majestic SEO kann man Backlinks und Anchor-Texte anhand detailierter Reports mit denen der Konkurrenz vergleichen. Neben Statistiken zur eigenen Website allgemeiner Art über die Ausgabe der Startseite kann man speziell unter dieser URL eine Wettbewerberanalyse durchführen.

Ahrefs – (Online, KOSTENFREI)
Genialer Backlinkchecker, der richtig viele Daten auswertet. Es wird angezeigt, welche Linktexte für die Verlinkung verwendet wurden, wie viele Links zu einer Website gesetzt wurden und wie lange welche Links bestehen. Zudem zeigt Ahrefs auch an, wie viele Social Signs man besitzt und für welche Unterseiten diese abgegeben wurden. Derzeit gibt es keinen andern Backlinkchecker, der so zuverlässig sämtliche Backlinks findet wie Ahrefs.

Keyword Analyzer

GOOGLE ADWORDS KEYWORD TOOL – (ONLINE, KOSTENFREI)
Gutes Hilfsmittel zur Ermittlung der Keyword-Relevanz von Suchbegriffen anhand der Google-Datenbank. Aufgelistet werden nicht nur die Treffer der eingegebenen Keywords, sondern auch sinnverwandte Begriffe und Wortgruppen. Auch wird die tendenzielle Mitbewerberdichte angezeigt

GOOGLE TRENDS – (ONLINE, KOSTENFREI)
Ebenfalls ein Keyword-Tool aus dem hause Google mit Statistiken und Trendcharts vergangener Zeiträume zum gewünschten Suchbegriff oder zur Suchphrase. Kriterien zur Auswertung sind Zeiträume, Suchvolumen, Regionen und Sprachen. Nützlich für Trendinterpolationen.

ABAKUS TOPWORD – (ONLINE, KOSTENFREI)
Einfaches Keyword-Tool vom anerkannten, deutschen Forum für Suchmaschinenoptimierung für die Bestimmung der Keywordhäufigkeit. Durch individuelle, selbst gewählte Wichtungsfaktoren können die Analysen der eigenen SEO-Tendenz angeglichen werden.

MORE FIRE – (ONLINE, KOSTENFREI)
Ähnlicher Analyzer wie Google Adwords Keyword Tool mit der Auflistung der geschätzten monatlichen Suchanfragen an die große Suchmaschine in absoluten, aber geschätzten Zahlen. Ebenfalls werden weitere Vorschläge nach Keyword-Relevanz gemacht. Einen Blick wert!

METAGER WEB ASSOZIATOR – (ONLINE, KOSTENFREI)
Zeigt verwandte Begriffe zum Suchbegriff an, falls du mit bekannten Keywords nicht weiter kommst oder thematisch (und nachfragebezogen) ähnliche Wörter sucht. Die Ausgabe ist jedoch relativ simpel und die Ergebnisse sollten nur tendenziell angewandt werden.

Ranking Tools

RANK TRACKER – (KOSTENFREIE GRUNDVERSION)
Rank Tracker ist ein kostenloses Webmastertool zur Überwachung der Suchmaschinenpositionen und zur Kontrolle der Stichwort-Analyse inklusive aller Unterseiten einer Domain bzw. Webpräsenz. Die Vollversion ist ab ca. 87 Dollar erhältlich.

FREE MONITOR FOR GOOGLE – (DOWNLOAD, KOSTENFREI)
Ranking Tool zur Abfrage der Suchmaschinenpositionen mittels vordefinierter Keywords. Die Suchtiefe und Wortkombinationen können vorgegeben werden. Sehr einfaches Programm für die Grobanalyse.

ACCURATE MONITOR FOR SE – (30 TAGE TESTVERSION)
Ähnlich wie FREE MONITOR FOR GOOGLE, aber mit verbesserten Funktionen und ebenfalls aus dem Hause CleverStat. In der 30 Tage Testversion kannst du selbst probieren, ob dr dieses Tool bei der Analyse helfen kann. Die Vollversionen sind ab 69 Euro erhältlich.

DCCHECK – (ONLINE, KOSTENFREI)
DC Check vergleicht die einzelnen Positionierungen der Keywords auf den verschiedenen Datencentern von Google. Eignet sich ganz gut zur Überprüfung aktueller Vorgänge. Starke Unterschiede weisen auf Updates, Algorithmen- umstellungen oder ähnliches hin.

GOOGLE SERPS CHECKER – (ONLINE, KOSTENFREI)
Der Google Serp Checker ist ein Monitoring-Tool von Website Spy zur Überwachung der Platzierungen bei Google. Es basiert auf PHP/MySQL-Basis und bietet einige Features zur Domain selbst, zu den Keywords und zur Suchtiefe. Die Auswertung erfolgt numerisch und grafisch.

IWEBTOOL GOOGLE DC SEARCH – (ONLINE, KOSTENFREI)
Dem DC-Checker vergleichbares Tool, welches die Suchmaschinenpositionen für einzelne Keywords oder Keywordphrasen der bestehenden Google-Datencenter ermittelt. Datencenter, Darstellung und SERP-Positionen können individuell eingestellt werden.

RANKING SPY – (ONLINE, REGISTRIERUNG ERFORDERLICH)
Ganz nützliches Ranking-Tool für die Auswertung der Keywordpositionierungen von Online-Projekten. Du kannst bis zu drei Überwachungen mit je fünf Suchbegriffen anlegen. Besonderes Gimmick: Die Berichte werden automatisch und regelmäßig per Email zugesandt.

Link Analyser Tools

LINK ASSISTANT – (KOSTENFREIE GRUNDVERSION)
Seo Power Suite ist ein gutes Werkzeug, welches zum Linkaufbau, zur Verbesserung der Suchmaschinen-Sichtbarkeit und zur Erhöhung der Linkpopularität eingesetzt werden kann. Die Grundversion ist kostenlos, die Vollversion kostet allerdings schon einige Euro.

RECIPROCAL LINK CHECKER – (ONLINE, KOSTENFREI)
IWebTool für die Überprüfung einer reziproken Verlinkung. Ideales Tool für Linkpartnerschaften zur stichprobenartigen Check, ob sich der Linkpartner an den vereinbarten Linktausch hält. Andere Arten der Verlinkung werden nicht berücksichtigt, dennoch für den Einzelfall geeignet.

XENU’S LINK SLEUTH – (DOWNLOAD, KOSTENFREI)
Tolles SEO-Tool zum Check von broken (toten) Links. Nach der Installation einfach die URL eingeben und die Software arbeiten lassen. Verfolgt wird jeder Link, die Geschwindigkeit ist sehr hoch und es wird der jeweilige Statuscode angezeigt. Super Teil!

WEBCONFS BACKLINK BUILDER – (ONLINE, KOSTENFREI)
Interessantes Online-Tool mit dem man mittels selbst gewählter Keywords nach Seiten suchen kann, welche einen möglichen Eintrag erlauben. Die angezeigten Ergebnisse sind zwar mager, aber der ein oder andere potentiellen Backlink ist sicherlich drin.

SEARCH COMBINATION TOOL – (ONLINE, KOSTENFREI)
Englischsprachiges Tool mit dem Keywords kombiniert werden können. Sinnvoll um Einzeleingaben an möglichen Combos in die Suchmaschine zu vermeiden und Ergebnisse für einen möglichen Backlink zu generieren. Gesucht wird nach allen möglichen Kombinationen.

BACK LINK FINDER – (ONLINE, KOSTENFREI)
SEO-Tool von SearchBliss, welches ebenfalls nach potentiellen Backlinks sucht. Zwar kann man den Sprachraum selbst wählen, aber die Suchphrasen (add url, submit link, etc.) sind in Englisch. Deshalb auch eher für die Suche von fremdsprachigen Seiten geeignet.

On-Page-Tools

WEBEYE – (ONLINE-FLASH, KOSTENFREI)
WEBEYE ist ein sehr gutes Einsteiger-Tool für SEO- Neulinge um ein Gefühl für die Thematik Suchmaschinen- optimierung zu bekommen. Die Analyse umfasst einige OnPage-Faktoren und gibt einen guten Gesamtüberblick über das Projekt. Erfahrene SEO nutzen dieses Tool zwar kaum noch, aber es ist ein Baustein im SEO-Lernprozeß.

SEITTEST – (ONLINE, KOSTENFREI)
SEITTEST analysiert Websites nicht in Richtung Maschine, sondern legt menschliche Maßstäbe zugrunde. Der Fokus liegt auf qualitative Faktoren wie Sprache, Inhaltsanalyse, SPAM-Test, Autoritätscheck und Handhabung. Ganz nett und sollte Berücksichtigung finden!

ABAKUS METATAG GENERATOR – (ONLINE, KOSTENFREI)
Kurzes, prägnantes Tool vom Abakus-Team zur Generierung grundlegender META-TAG-Angaben im Header. Die Auswahl ist begrenzt und eher für die ersten Schritte in Sachen META-Angaben gedacht. Lohnt sich nur für Neulinge mit unzureichenden Kenntnissen in der META-Gestaltung.

SEO ANALYSE TOOL – (ONLINE, KOSTENFREI)
Brauchbares SEO-Tool von Sobek zur Analyse der OnPage-/ WebPage-Faktoren. Es bietet zahlreiche Informationen zu den wichtigsten Tags, zu relevanten Keyword-Werten und trifft Aussagen über die jeweiligen Links der einzelnen Seite. Gut für eine zusammenfassende und tiefere Analyse.

CONTENT CHECKER – (ONLINE, KOSTENFREI)
Der Content Checker vergleicht den eigentlichen Textinhalt mit dem Quellcode des Dokumentes und ermittelt das resultierende Verhältnis. Zwar nur indirekt für SEO relevant, aber sehr gut für die Quellcodedezimierung geeignet. Weniger Quellcode, bessere OnPage-Übersichtlichkeit!

G. WEBMASTER TOOLS – (ONLINE, REGISTRIERUNGSPFLICHTIG)
Klassisches Google-Tool für SEOs zur besseren Erfassung der Homepage. Leider sind die Aktualisierungsfrequenzen nicht gerade hoch und die Ausgaben sind teilweise veraltet. Geeignet für tendenzielle Analysen – mehr nicht. Registrierung notwendig.

SEO SITE CHECKUP – (ONLINE, KOSTENFREI)
Englisches SEO Tool mit Analysen zur Seitenstatistik, den Meta-Angaben, eingebetteten Objekten und einigen Angaben zur Seite selbst. Wer gute Englischkenntnisse hat, sollte sich dieses Tool auch einmal anschauen. Einige Tipps sind ganz nützlich.

Technik Tools

SEOCHAT SPIDER SIMULATOR – (ONLINE, KOSTENFREI)
Simuliert den für Suchmaschinen lesbaren Text und zeigt diesen an. Mit diesem Tool kann man sehr gut prüfen was Google & Co. auswerten können – gerade in Bezug auf Javascript und Flash. Für Anfänger empfehlenswert und einen Blick wert.

BROWSER KOMPATIBILITÄT – (ONLINE, KOSTENFREI)
Scannt die betreffende Seite und zeigt diese für alle gängigen Browser an. Die Auswahl kann begrenzt und weitere Einstellungen vorgenommen werden. Manko ist lediglich die sehr lange Ladezeit für die Erstellung der Screenshots.

Sonstige Tools

SEITWERT – (ONLINE, KOSTENFREI)
Beliebtes SEO-Tool für eine Grobanalyse wichtiger SEO-Aspekte mit Bewertungen zur Google-/ Yahoo-Problematik, dem Alexa-Rank, Social Bookmarks, technischen Aspekten und Einträgen bei Autoritäten wie Wikipedia und DMOZ. Liefert Tendenzen.

COPYSCAPE – (ONLINE, KOSTENFREI)
Ebenfalls in der SEO-Branche beliebtes Tool zur Überprüfung von geklauten Inhalten und kopierten Websites. Für Routineeinsätze sehr gut geeignet und jederzeit einsetzbar. Angeboten wird auch eine kostenpflichtige Version zu geringen Preisen.

PLAGAWARE – (KOMMERZIELLER ANBIETER, FREEWAREVERSION)
Plagaware ist ein Produkt gegen Contentklau & Plagiate mit Funktionen wie Plagiatsuche, -prüfung, Beweissicherung, Seitenvergleiche, Domainüberwachung und zahlreiche andere Servicefunktionen. Ideal bei verstärkt auftretenden Plagiatsversuchen.

HELLO ENGINES – (KOSTENFREIE DEMO, KOMMERZIELL)
Umfangreiche SEO-Software für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung. Beinhaltet einen automatischen Anmeldedienst in über 1000 Suchmaschinen, Keywordanalysen, Quelltextanalysen und Link-Checks. Eher was für Profis und den vollen Geldbeutel.

WEBCEO – (KOSTENFREIE DEMO, KOMMERZIELL)
Kommerzielle Software mit folgenden Funktionen: Keywordrecherche, Suchmaschinenoptimierung, automatischen Eintragsdiensten, Linkpartnersuche, Ranking Check, Monitoring, Audits und vieles mehr. Auch nur Profis zu empfehlen.

SEO QUAKE TOOLBAR – (KOSTENFREIE DEMO, KOMMERZIELL)
Installiert eine für SEOs interessante Toolbar mit den wichtigsten Kriterien einer Website in Sachen Suchmaschinenoptimierung. Erhältlich für Mozilla Firefox und den Internet Explorer. Die Toolbar kann automatisch oder auf Anfrage geladen werden.

All-in-One-Tools und Toolsammlungen

I WEB TOOLS
I WEB TOOLS stellt zahlreiche SEO-Werkzeuge zur Verfügung. Allerdings sind Sprache und die Auswertung in Englisch und manche Checker funktionieren auch nur für englischsprachige Seiten. Reinschauen lohnt sich allemal!

SEOMOZ TOOLS
Viele Checker und Gimmicks für die Website-Analyse gibt es bei SEOMOZ. Fast alle Dienste sind kostenfrei und sollten ebenfalls gesichtet werden. Die professionellen Tools sind jedoch kostenpflichtig und sehr teuer. Eher was für die Hardcore-SEOs und Englisch-Liebhaber.

SEO TOOL ÜBERSICHT VON SEO-UNITED
Auch einiges dabei das man sich mal anschauen sollte. Die SEO-Tools sind in 13 Kategorien eingeteilt und geben den einen oder anderen wertvollen Hinweis auf Seiten der SEO-Szene. Eine gute Ergänzung der hier zusammen- gestellten Werkzeuge.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für diese wirklich ausführliche Auflistung der vielen Helferlein. Habe diese Seite direkt mal in die Lesezeichen gelegt. Einige Tools sind ja bereits bekannt, von vielen habe ich aber noch nie etwas gehört. Werd also in den nächsten tagen mal Stück für Stück durchtesten.

    Grüße, Putzlappen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.