Artikelformat

SEO Tools: Die besten 101 Werkzeuge, welche die Profis verwenden!

XOVI Banner

Es gibt einige SEO Tools auf dem Markt. Ich versuche hier im Blog auch immer mal wieder welche vorzustellen. Zum einen gibt es einige kostenlose Tools, die oft aber nur einen abgespeckten Funktionsumfang bieten. Auf der anderen Seite gibt es aber auch sehr viele kostenpflichtige Tools bzw. ganze Tool-Suiten oder auch Toolboxen genannt. Der Funktionsumfang ist immer sehr unterschiedlich – die Preise auch. Ich habe versucht hier eine kleine Übersicht zusammen zustellen – allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Das beste Tool mit dem absolut besten Preis-/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach Xovi – das SEO Tool! Schau es dir mal näher an. Es beinhaltet eine kostenlose Testphase, die man zwanglos nutzen kann! Entscheidet man sich anschließend für das Tool, zahlt man 99 € pro Monat. Andere Tools kosten ein Vielfaches! Doch nun zu den versprochenen 101 SEO Tools.

Statistik-Tools:

  • Google Analytics – Erstklassiges kostenloses Statistiktool, inkl. Zieltracking etc.
  • Alexa.com – Tool zum Analysieren des Traffics von Webseiten
  • PHP Web Statistik – Statistik Tool zum Auswerten der Zugriffe einer Webseite
  • Matomo – Open Source Webanalyse Software
  • Woopra – Website Tracking Software in Realtime
  • HiStats – Counter und Webanalyse Software
  • Etracker – Echtzeit Webcontrolling Software

Ranking in den Suchmaschinen überwachen:

  • Rank Tracker – Schnelles Windowstool, um das Ranking in den Suchmaschinen zu überwachen! (kostenpflichtig!)
  • Pageranger – Ziemlich gutes, aber kostenpflichtiges Tool zur Überwachung sämtlicher Suchmaschinenrankings
  • Google Rankings Live Check – Kostenloses Tool, um das Ranking zu überwachen
  • Domainvalue – Kostenloses Tool zum Analysieren grundlegender SERP Position
  • SERP Checker – Für die Abfrage der Platzierung der eignen Website bei bestimmten Suchbefriffen
  • Ranking Spy – Tool um das Ranking zu einem Keyword in mehreren Suchmaschinen zu prüfen.
    Positionsfinder von Suchmaschinentricks – Findet die Position eines Keywords in den Serps

Keyword Analyse:

Backlinkchecker:

  • SEO-Spyglass – Das beste und schnellste Linkanalysetool. Ideal um die Konkurrenz zu analysieren! (kostenpflichtig)
  • linkbird* – Ein Linkmanager, der dich beim Backlinkaufbau unterstützt. (kostenpflichtig)
  • Aherf – Sehr genialer kostenpflichtiger Backlinkchecker der verdammt viele Backlinks findet
  • X4d Backlinkchecker – Weiterer Backlinkchecker
  • Backlinkwatch – Noch ein Backlinkchecker
  • Backlinktest – Und noch ein weiterer Backlink Checker
  • Seokicks – Mittelmäßiger Checker für Backlinks
  • Searchmetrics Domainpopularität – Ermittel die Domainpop einer Webseite
  • Searchmetrics Linkpop & Backlinkanalyse – Ermittelt die Linkpopularität einer Seite und die Anzahl der Backlinks
  • Link Harvester – Tool zum Vergleichen der Backlinks mehrerer Webseiten, um evtl. Hubs oder Authorities zu finden.
  • Hub Finder – Tool zum Vergleichen der Backlinks mehrerer Webseite, um evtl. Hubs oder Authorities zu finden.

Tools zum Linkaufbau:

  • Majestic SEO-Tools – Geniales SEO Tool, dessen Freeversion schon eine Menge Infos zu einer Domain preisgibt. Mehr Infos kann man kaufen!
  • Link Assistent – Erstklassiges Linkaufbautool. Überwacht Links, hilft Emails an Webmaster zu versenden … (kostenpflichtig)
  • Semrush – Umfangreiche Analyse aller Backlinks der Konkurrenz (kostenpflichtig)
  • Googleseo Linkwert – Ermittelt den Linkwert eines Links
  • Googleseo Linkanalyse – Interne und Externe Links einer Webseite werden ermittelt und mit Anchor Text ausgegeben
  • Broken Link Checker – Durchsucht eine Webseite nach broken Links
  • Dead Link Checker – Findet tote Links auf anderen Websites
  • Reciptional Link Checker – Prüft, ob dein Linkpartner weiterhin auf die eigene Domain linkt
  • Backlink Builder – Tool zum Aufbauen von Backlinks, sucht Seiten mit “Add Links” etc. und dem passenden Keyword
  • Search Combination Tool – Das Tool kombiniert vorgegebene Wörter und gibt die GoogleSerps aus.

Tools zur Onpageoptimierung:

  • Seobility – Gutes Tool für Einsteiger um die komplette Domain Onpage-mäßig optimal zu Optimieren (kostenpflichtig)
  • Onpagedoc – Onpage-Analysetool für nachhaltiges SEO und Keywordmonitoring
  • Onpage – Komplette und übersichtliche Analyse der Website (kostenpflichtig)
  • Screaming Frog SEO Spider – Ist ein umfangreiches und mächtiges Desktop-Tool für eine ausführlich OnPage Analyse (kostenpflichtig)
  • Conversionboosting – Erkennt Optimierungspotzenziale und macht konkrete Vorschläge zur Conversion-Optimierung
  • Metatag Generator – Generiert ideale Metatags
  • Meta Tag Generator – Generiert Metatags
  • Metatag Analyzer – Prüft Metatags auf Richtigkeit
  • Seitenreport – Hilft dabei die Suchmaschinenoptimierung idealer zu gestalten
  • Seitwert – Kleiner Überblick, wie gut die eigene Website dasteht
  • Sobec OnpageTool – Onpageoptimierungstool
  • Woorank – Löst die Probleme auf einer Website und macht sie wettbewerbsfähig (kostenpflichtig)
  • XML Sitemap Generator – Generiert XML Sitemaps automatisch
  • W3C Link Checker – Tool testet den Quelltext einer Webseite auf Fehler
  • Content vs Code Check – Tool vergleicht die Größe des Contents mit dem HTML Code einer Seite
  • Webseite Speed Test – Ladezeit der Webseite wird ermittelt
  • Monstercheck – Umfangreicher Check der Webseite nach HTML & CSS Fehlern, Linkanalyse…
  • Google Webmaster Tools – Webmastertools von Google
  • SEOSiteCheckUp – Englisches Tool zum Checken von Webseiten

Copyright / DC Tools:

  • Siteliner – Prüft Texte auf deiner Seite auf Unique Content
  • Plagarism Checker -Prüft anhand von Google Abfragen nach Duplicate Contetent
  • Copyscape – Tool sucht nach Kopien des Inhalts im Internet – ideal um DC zu prüfen (kostenpflichtig)
  • Plagaware – Schützt eine Webseite vor Contentklau (kostenpflichtig)

Website Spider:

Umfangreiche Komplett-SEO Tools:

  • Xovi – Analyse der Ranking-Daten, Keywords, Backlinks, Onpage und Social Signs. Es werden alle Bereiche des Online Marketings abgedeckt. (kostenpflichtig)
  • Sistrix Toolbox – Geniale Toolbox von Johannes Beuss (4 Module a 100 € pro Monat)
  • Searchmetrics Toolbox – Umfangreiche Toolbox zum Analysieren des Marktumfeldes. Kosten: 69 / Monat €!!
  • wise SEO Suite – Sehr günstige Suite – dafür nur die wichtigsten Funktionen
  • IBusinessPromoter – Komplettes SEO Tool zum Verbessern des Rankings
  • WebCEO – Umfangreiche SEO Software zur Keywordanalyse, Webpromotion, Linkaufbau…
  • Trellian SEO Toolkit und SubmitWolf – Tool zum Eintrag in tausenden Verzeichnissen weltweit + SEO Optimierung und Rankinganalyse
  • Hello Engines – SEO Tool, nicht mehr nur Suchmaschinenanmeldung wie früher!

Domain Tools:

  • Expired Domains – Tool zum Suchen von dropped Domains, Domainauctions…
  • Peew – Damit findest du Domains, die vor kurzem gelöscht wurden
  • Who.is – Öffentlich zugängliche Informationen zu einer Domain erhalten
  • Domain Suggestion Tool – Schlägt aufgrund des eingegebenen Keywords Domainnamen vor

Google Adsense Tools:

Blackhat Tools:

  • Xrumer – Automatisch Backlinks aus Foren und Profilen bekommen (kostenpflichtig)
  • Senuke – Bildet automatisch Backlinks auf verschiedenen Websitearten (kostenpflichtig)
  • Article Wizard – Ermöglicht das Erstellen von Spintexten per Knopfdruck (kostenpflichtig)
  • The Best Spinner – Extrem guter Content Spinner für die Englische Sprache (kostenpflichtig)
  • Scrapebox – Bildet automatisch Kommenatarlinks und ist extrem gut um Linkmöglichkeiten durch Footprints zu finden (kostenpflichtig)
  • GSA Search Engine Ranker – Sucht automatische Websites und bildet wenn möglich einen Backlink (kostenprlichtig)

Sonstige SEO Tools:

  • SeoQuake – SEO Plugin für Mozilla und Internet Explorer
  • Domain Whois – Whois Eintrag einer Domain auslesen
  • Xenu’s Link Sleuth – Durchsucht Webseiten nach broken Links
  • MOZ Trifecta – Tool um die Stärke einer Domain zu ermitteln
  • Seometricschecker – Zeigt den Trust Flow und Citation Flow einer Domain an
  • Saney – Ermöglicht das Optimieren der Google Snippets
  • Serpsimulator – Es kann Simuliert werden, wie eine Website in Google angezeigt wird
  • Leichtlesbar – Ermittelt die Lesbarkeit eines Textes
  • TinyPNG – Verkleinert Bilder um Speicherplatz zu sparen und die Ladezeiten zu verbessern
  • Mobile Fiendly – Testet ob eine Website gut auf mobilen Geräten angezeigt werden kann
  • Pingdom – Überwacht eine Website bezüglich Ausfallzeiten (kostenpflichtig)

Ein SEO Werkzeug fehlt? Gerne stelle ich dein SEO Tool im Blog vor – schreib mir einfach eine Email.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

7 Kommentare

  1. Danke für die nette Liste! Einige Dienste/Tools kannte ich ja schon, aber vieles dabei was ich bisher noch nicht kannte.

    Gruß, Martin

    Antworten
  2. Klasse Zusammenstellung. Herzlichen Dank hierfür! Wie auch Martin kannte ich bereits ein paar Dienste, aber nicht alle 😉

    Grüße
    Marc

    Antworten
  3. Super Zusammenstellung hab ich mir sofort gebookmarked! Werde häufiger hierher zurückkomen.

    Gruß Peter

    Antworten
  4. Lui

    Wirklich tolle Liste. Herzlichen Dank. Vieles kannte ich zwar schon, aber das eine oder andere war doch noch dabei, vor allem so schön geordnet. (Fast) Perfekt!

    Antworten
  5. Man lernt doch nie aus, einige der Dienste kannte ich bis jetzt noch nicht. Wichtig ist auch, dass nicht alles nur automatisch ausgeführt wird, Einträge in Verzeichnisse oder Social Bookmarks würde ich nur manuell machen, weil so die Wahrscheinlichkeit viel größer ist, dass sie auch akzeptiert werden.

    Antworten
  6. Vielen Dank, für einen blutigen Anfänger genau das Richtige.

    Antworten
  7. Wahnsinn! Da macht sich einer die Mühe, eine so fanatastische Liste zusammen zu stellen und zu publizieren! Ist ja besser als alles, was Google liefert! 😉 Vielen Dank, auch im Namen aller, die nach mir kommen!

    Helmut

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.