SEO Unwahrheiten: Fall nicht auf diese Lügen herein!

XOVI Banner

Immer mal wieder gesammelt aus Chats, Mails, Gesprächen etc…

  • “Mit einem hohen Pagerank rank ich besser”
  • “Google erkennt keine Footer Links”
  • “Blogkommentare ziehen wie Hammer”
  • “Rote Links ziehen mehr als Blaue Links”
  • “Linkwheeling ist das neue SEO 2.0″
  • “Keyworddomains bringen doch nix bei SEO”
  • “Expired Domains sind Schrott”
  • “Sitewide Links sind die besten Links”
  • “Ich kauf nur noch PR6 und PR7 Links, dann rank ich besser”
  • “Social Bookmarking bringt mich in die Top 10″
  • “Scheiß Egal aus welchem Land die Links kommen, Hauptsache Links. ”
  • “Mit SEO werde ich reich, hab gehört das Suchmaschineneinträge in 1000 Suchmaschinen der Renner sind und das kostet nur 19,95 Euro”
  • “Google ist so blöd, die erkennen mein Linknetzwerk niemals…”
  • “Ich versteh nicht, bei Yahoo hab ich 5000 Links und ich rank trotzdem nicht”
  • “Ohne einen Dmoz Link kannst du so oder so nicht ranken”
  • “Google wertet garantiert keine User Behaviour Daten aus”
  • “Ich steck noch in der 6 monatigen Sandbox fest”
  • “Google erkennt alle gekauften Links, deswegen kauf ich keine Links”
  • “Sehr gutes Linkbuilding braucht keine gekauften Links”
  • “Ich mach nur guten Content, die Rankings kommen dann von ganz alleine”
  • “Ich ranke für “Mein super geiles Longtail Keyword ” auf Platz 1 aber ich versteh nicht warum ich trotzdem keine User bekomme?”
  • “Class C Popularität wird total überschätzt, wichtig sind eh viele Links mit dem richtigen Ankertext”
  • “Ich benutzt in meinem Linknetzwerk überall den gleichen [Adsense|Anayltics|WebmasterTool] Account. Ist das schlimm?”
  • “Ich kauf meine Links bei eBay, da sind die richtig schön Billig”
  • “Artikelverzeichnisse sind nicht abgewertet worden”
  • “Wo kann ich EDU Domains kaufen?”
  • “Ich steh doch auf Platz 1? SEO ist so Einfach, kostet mich halt nur 75 Cent pro Klick”
  • “Ich hab doch die richtigen Meta Keywords gesetzt, wieso rank ich nicht?”
  • “Gute Links kosten nicht mehr als 10 Euro”
  • “Wenn Sie einen Link auf unsere Seite setzen, würden wir ihnen 10 Euro auf Ihr Konto überweisen.”
  • “Ich mach noch immer Pagerank Sculpting über Nofollow und fahre damit sehr sehr gut”
  • “Wenn du Whois Privacy nutzt kannst du niemals ranken”
  • “Ich surf immer im eingeloggten Google Account, dann seh ich sobald ich ne neue Email in mein Gmail eintruddelt”
  • “Ich hab meinen Autogen. Content in einem Div Container und CSS versteckt. Man bin ich clever”
  • “XSS Links ziehen wie Sau”
  • “Pfff kein Thema, ich rank zu “Kredit” mit meiner neuen Seite innerhalb von 2 Wochen in den Top 10″
  • “Ich muss meinen SEO Traffic reduzieren da ich knapp 95% meines Traffics so generiere. Das ist doch unnatürlich, oder?”
  • “Ich brauch kein SEO total unnötig ich kauf lieber Adwords”
  • “Seo ist tot”
  • “Ein Eintrag im dmoz bringt doch nix mehr”
  • “Google rankt nur Webseiten gut die in der URL das Keyword haben”
  • “Wenn ich viel Geld bei AdWords ausgebe, beeinflußt das auch mein organisches Ranking”
  • “Ich klicke bei Google die ganze Zeit auf meine Seite, warum komm ich nicht nach oben?”
  • “Die Umprogrammierung mach ich aber nur, wenn Sie mir garantieren, dass mir das was für Google bringt.”
  • ”Ich kenne alle 75 Ranking Faktoren”
  • ”Schreibe Keywords unbedingt immer fett weil Suchmaschinen sie dann besser lesen können”

Wer noch so ein paar “klasse” SEO Aussagen hat, dann immer her damit. Ich ergänze die Liste dann immer mal wieder.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.