SEO Webdesign: Was man als Webdesigner beachten sollte!

XOVI Banner

OnPage ist jegliche Änderung oder Optimierung welche direkt auf Seite des Webentwicklers stattfindet. Das geht von Seitentitel und Seitenbeschreibung bis hin zu Überschriften, “alt”- sowie “title” Tags von Bilder und Links sowie deren korrekten Beschriftung. Dazu gehört auch das Erforschen und Recherchieren von Schlüsselwörtern (Keywords). Dieses Thema behandel ich jedoch separat und zu einem späteren Zeitpunkt. Onpage heißt also nichts weiteres als:

  • saubere HTML Struktur erstellen
  • Zielkeywords bestimmen
  • interne Verlinkung
  • Seitenbeschreibung verwenden
  • eigene Titel pro Dokument

Die OnPage Optimierung bedeutet im Grunde genommen Fehler zu vermeiden und damit eine solide Basis für die OffPage Optimierung zu liefern.

Wieso sollte mich das als Webdesigner interessieren?

Dies ist eine berechtigte Frage welche ich mir anfangs selber auch gestellt habe. Beachten wir aber mal folgende Punkte:

  • Eine nicht Suchmaschinen freundliche Webseite verschwendet viel Traffic. Traffic von dem du allenfalls noch gar nichts gewusst hast, aber dennoch nötig hättest. Denk dran, dass die meisten Besucher zu 80 % via einer Suchmaschine auf deine Webpräsenz stoßen.
  • SEO ist nicht nur für online Marketing Agenten, sondern auch für Webdesigner ein MUSS. Schließlich bist du verantwortlich für die korrekte Umsetzung deines Kundenauftrages.
  • Hinzu kommt, dass dir SEO auf jeden Fall einen Mehrwert bietet, indem du deine Serviceleistungen separat mitanbieten kannst (aber bitte nicht ohne Grundwissen, denn SEO kann auch nach hinten losgehen)
  • Es bietet zusätzlich ein gewisses Mass an Qualität für dich und deine Leistungen, vorausgesetzt du betreibst legales SEO (White Hat)

Du siehst also es gibt genügend Gründe um sich mit SEO zu befassen und Suchmaschinen konforme Webseiten zu erstellen.

Wie funktioniert nun eine Suchmaschine?

Suchmaschinen schicken kleine Roboter, genannt Spiders, Crawlers oder Bots auf Webseiten, welche Textinhalte sowie interne und externe Links verfolgen und aufnehmen. Diese Daten kommen in den Index und sind in einem Bruchteil einer Sekunde abrufbereit. Gibst du jetzt also ein Suchwort in einem Textfeld einer Suchmaschine ein, so wird dieses mit dem Index verglichen. Die Themen relevanten Ergebnisse werden priorisiert und nach Wichtigkeit sortiert als Suchresultate ausgegeben. Dies ist grob erklärt die Funktionsweise einer Suchmaschine (Google/Yahoo).

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Was sollte bei OnPage vermieden werden?

  • vermeide Flashnavigationen
  • keine Entersplashes verwenden
  • Wenig AJAX Technik verwenden
  • Linktexte wie “Hier klicken” vermeiden
  • Gleicher Seitentitel über alle Dokumente
  • Keine “alt” sowie “title” Parameter definiert
  • SessionID’s in URL’s vermeiden
  • URL’s wie: http://www.deineseite.de/index.php?id=3
  • Kein Keyword Spamming

Was sollte hingegen beachtet werden?

  • h1-h4 Überschriften verwenden
  • gute interne Verlinkung
  • Seitentitellänge optimal bei 65 Zeichen
  • “Meta-description” für jedes Dokument verwenden
  • Texte sollten für Menschen und nicht für Suchmaschinen geschrieben werden
  • robots.txt verwenden um Verzeichnisse/Dateien auszuschließen
  • Webserver mit Apache verwenden um die mod_rewrite Funktion nutzen zu können (benutzerfreundliche URL’s)

Wo bekomme ich Hilfe falls ich sie benötige?

Ich empfehle jedem Neuling die Anmeldung bei den Google Webmaster Tools. Damit lässt sich die ganze Webseite sowie deren Linkstruktur übersichtlich überprüfen. Informationen wie nicht gefundene Links, nicht erreichbare oder gesperrte Verzeichnisse via robots.txt. Desweiteren lässt sich schnell und einfach eine gültige Xml Sitemap einbinden. Einen Blick ist es auf jeden Fall, nicht nur versierte SEO’s Wert.

Schlusswort

Ich kann dir schlußendlich nur eines raten. Und zwar übe dich im Geduld haben. Keine von diesen beschriebenen Änderungen bringt einen Erfolg über Nacht. Dies gilt vorallem bei neuen Domains, da dauert das Indexieren eine Weile. Du kannst zusätzlich noch die RSS Feeds von der Google Webmaster Zentrale abonnieren um stets wichtige Mitteilungen von Google zu empfangen. Also dann, gutes Gelingen 🙂

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

30 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.