Sistrix Erfahrung: Kurzer Testbericht über die Sistrix-Tools!

XOVI Banner

Dieses mal nehme ich das Sistrix Tool etwas genauer unter die Lupe. Es war mit das erste SEO Tool welches in Deutschland das Licht der Welt erblickte. Seit 2008 sammelt es nun schon Daten und kann daher die längsten Sichtbarkeitskurven vorzeigen.

Sistrix Sichtbarkeitsindex

Wenn ich diese Sichtbarkeitskurve ansehe werde ich ganz nostalgisch. Denn mit Sistrix habe ich damals meine ersten SEO Schritte getan und versucht diese ganzen Zahlen zu verstehen. Doch neue Firma, neues SEO Tool und so hatte ich über ein Jahr lang keinen Zugriff mehr auf die Sistrix Daten. Nun ist diese Sistrix-lose Zeit gottseidank wieder vorbei. So gut die anderen SEO Tools auch sein mögen, wenn man sich erstmal auf eines eingespielt hat, ist es schwierig von diesem wieder los zu kommen, denn die anderen haben ganz andere Zahlen, da ist es schwierig dort rein zu kommen. Selbst jetzt nach über einem Jahr komm ich mit den Sistrix Werten sofort wieder klar.

Übersichtlichkeit in Sistrix

Übersichtlichkeit ist ja auch immer Ansichtssache und leichter gesagt als getan. Und so hat auch jedes SEO Tool so seine Schwierigkeiten alles problemlos darzustellen aber am übersichtlichsten ist meiner Meinung nach auf jeden Fall Sistrix. Nach Eingabe einer Domain hat man sofort im oberen Bereich die wichtigsten Daten zur Verfügung. Den Sichtbarkeitsindex inklusive Verlust oder Gewinn zur Vorwoche, mit wie vielen Keywords die Domain rankt, SEM, Universal, dann Social und die Anzahl der Links, der Domains und der Netze.

Sistrix Domainüberblick

Darunter gibt es dann einen kurzen Domainüberblick mit dem Pagerank, den indexierten Seiten, dem Alter der Domain, wie vielen Top 10 Rankings und der Druchschnittsplatzierung aller Rankings.

Nochmal zum Sistrix Sichtbarkeitsindex…

Nun hat man also alle ersten wichtigen Daten, bevor es langsam in die Details geht. Das Herz eines jeden SEO Tools ist ganz klar die Sichtbarkeitskurve und auch wenn immer wieder das Thema aufkommt wie wichtig solch eine Kurve überhaupt ist, freut man sich jedes Mal wenn sie steigt und sagt sich jedes mal das die Kurve eh nicht stimmt wenn sie fällt 😉 Ganz klar, die Sichtbarkeitskurve ist wichtig! Man kann doch schließlich immer wieder wichtige Daten daraus lesen, vor allem wenn dann Google wieder mal mit einem Update um sich wirft.

AAWP

Bestes Amazon Affiliate Plugin: AAWP

AAWP Funktionen
  • Sehr schöne Vergleichstabellen
  • Mehr Provisionen
  • Geringer Aufwand
AAWP Button

Sistrix Sichtbarkeitsindex mit Google Update Daten

Seit einiger Zeit hat Sistrix nun auch die Möglichkeit eingeführt ganz genau zu sehen wann welches Google Update gelauncht wurde. Direkt in der Sichtbarkeitskurve ergibt dies natürlich wertvolle Hilfe Sprünge, egal ob positiv oder negativ, einfacher nachzuvollziehen. Auf einer Website die ich geprüft habe, konnte ich sehen, dass ca. ab Mitte des Jahres 2013 mit der Suchmaschinenoptimierung für diese Seite begonnen wurde. Das ging aber nur bis zum Pinguin Update gut. Dann ging es steil bergab bis auf eine Sichtbarkeit von NULL. Danach fing sich die Seite langsam wieder. Warum kann man so nur spekulieren aber ich denke das werden die Optimierer der Seite wohl selbst sehr gut wissen. Wenn man erstmal im Strudel einer Google Bestrafung ist, kommt man da nicht wieder so schnell raus. Erst recht nicht mit weiteren nicht Google konformen Methoden, denn man ist eh schon stärker im Blickfeld der Suchmaschine und wird auch noch schneller als sonst bestraft…

Wenn du jetzt Interesse an Sistrix bekommen hast, kannst du es dir hier genauer anschauen.

SeedingUp

Digital Content Marketing Plattform: SeedingUp

SeedingUp Funktionen
  • Website & Produkte bekannt machen
  • Hochwertige Backlinks kaufen und verkaufen
  • Schnell und effizient
SeedingUp Button
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

23 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.