Artikelformat

Social Bookmarking Tutorial Teil 2

Letzten Beitrag über Social Bookmarks hab ich dir erklärt wie du deine Seiten anhand von einem Video auf einer Seite und den bekannten sozialen Netzwerken schneller in den Index bekommst und somit freien Traffic erhälst. Im zweiten Teil erfährst du wie man den Socialmarker für ein schnelles Einreichen benutzt sowie weitere Tipps um Seiten zu bookmarken.

Kleiner Tipp: SocialMarker.com

Ich benutze für das Einreichen meiner Seiten SocialMarker.com eine Art online Social Bookmark Manager. Damit kannst du einfach alle social Seiten auswählen auf denen du deine Artikel bookmarken möchtest. Somit hast du die Möglichkeit eine Seite unter 15 Minuten bei über 20 Social Bookmark Diensten einreichen.

SocialmarkerWie im linken Bild zu sehen ist, stehen dir diverse Dienste zur Verfügung. Insgesamt sind es einige mehr als auf dem Screenshot ersichtlich sind. Jede einzelne dieser Seite (Reddit.com, Digg.com etc.)ist eine sogenannte “Social Bookmarking” Seite. Also musst du jetzt deine Seite/Artikel für welche du ein hohes Ranking erreichen möchtest, bei so vielen SB-Seiten posten wie nur möglich.

Willst du eine komplette Webseite bookmarken, musst du dies für jede Seite oder Artikel machen. Vergiss nicht ein Wasserzeichen in deine Videos mit einzufügen bevor du diese öffentlich postest.

Tipps um ein hohes Ranking mit Hilfe von Social Bookmarking Diensten zu erreichen

Der Schlüssel liegt darin, deine Social Bookmarking (SB) Seiten gegenüber den Suchmaschinen so natürlich wie möglich aussehen zu lassen. Dies kann mit mehreren Accounts bei den einzelnen Diensten erreicht werden. Zusätzlich solltest du darauf achten, dies langsam anzugehen. Ein paar heute, ein paar Seiten nächste Woche einreichen und die restlichen im nächsten Monat. Auf keinen Fall einen Artikel gleich bei 50 Diensten einreichen!

Ich hab dies zwar noch nicht getestet, jedoch wäre es bei nur einem Account möglich, dass die SuMas aufmerksam werden und es das Ranking beeinflussen könnte. Stichwort: Suchmaschinen werden immer schlauer, also arbeite nachhaltig. Zusätzlich könnte auch ein Indexstop bei euren persönlichen SB Accounts geschehen.

  1. Registriere dir mehrere Accounts bei allen Social Bookmarking Diensten. Ich empfehle Minimum 10 Accounts bei den SB deiner Wahl zu erstellen
    1. Beispiel: Öffne Reddit.com und eröffne 10 neue Accounts mit verschiedenen Usernamen
    2. Benutze dafür kostenlose Emailanbieter wie GMX, Gmail etc. um die Accounts zu erstellen
    3. Wiederhol das Ganze für alle anderen SB Dienste auf denen du deine Seiten bookmarken möchtest
    4. Eine Anmeldung bei knapp 30 SB Seiten dauert gerade mal 15 Minuten. Insgesamt investierst du also ein paar Stunden um die Anmeldungen zu erledigen
    5. Ihr kannst deine Accounts direkt beim Einreichen einer Seite erstellen lassen
    6. Benutze den Passwort Manager Roboform um deine Accounts zu managen
  2.  Benutze deine Accounts in einer Rotation um alles natürlicher erscheinen zu lassen
    1. Beispiel: Bei 10 Accounts auf Reddit.com benutzt du vorderhand 3 davon um deine Seiten zu bookmarken. Beim nächsten Mal wählst du wiederum drei andere Accounts
    2. Reiche deine Seiten auf keinen Fall gleichzeitig mit allen 10 Accounts ein
      Erstellt euch über längere Zeit neue Accounts
  3. Erstellt euch über längere Zeit neue Accounts
    1.  Beginn mit den 10 Accounts für jede SB-Seite und danach erstellst du jede Woche ein paar neue, bis du mal 30 – 50 Accounts für jede SB-Seite erstellst hast
  4. In der Mischung liegt die Würze – Promotest du beispielsweise eine Seite über eine Nikon Digicam, dann bookmarke dir auch Seiten mit Videoreviews von dritten (MySpace.com, YouTube.com etc.) welche nicht von dir erstellt wurden. Das fügt eine gewisse Zufälligkeit in deine Bookmarks…
  5. Bookmarke dir auch SB Seiten von anderen SB Seiten. Beispiel: Erstelle ein Video, lade es auf YouTube.com und postet das Video in deinem Blog. Danach bookmarst du dein Blogposting mit dem Video, sowie die YouTube Seite ebenfalls via SocialMarker.com
  6. Erstelle die Bookmarks von deinen Postings/Seiten über eine längere Zeitspanne. Bookmarke einige heute, einige morgen und den Rest in ein paar Tagen
  7. Bring deine zielgerechten Keywords in den “Tags” unter. Benutz hierzu deine “Long Tail Keywords” so oft wie nur möglich. Nehmen wir als Beispiel das alte Key “Casio EX-F10 als Long Tail und erst danach generelle Keys wie “Digital Kamera, DigiCam, Casio Kamera” etc.
  8. Erstelle so oft Videos für deine Artikel wie nur möglich. Bookmarke diese wie bis anhin besprochen damit diese in den natürlichen Suchergebnissen so weit oben wie mögich auftauchen. Vergiss nicht die Sites zu bookmarken auf welchen du dein Video hochgeladen hast
  9. Verlass dich keinesfalls nur auf diese Technik sondern benutze weitere wie einkommende Links (Stichwort: Linktausch), OnPage Optimierung, Artikelverzeichnisse, Produktereviews etc.
  10. Wende diese Technik bitte nicht auf jeden Artikel in deinem Blog/Webseite an, sondern setz es klever ein, ansonsten kann dein Social Bookmarking den Anschein von Spammerei machen
  11. Verwende das Social Bookmarken als Methode um deine Seiten schneller in den Index zu bekommen und teile dir deine Zeit auch für andere Arbeiten ein 🙂 Linkbuilding, Artikel schreiben, keine “Thinsites” aufbauen ist um einiges wichtiger als Social Bookmarking zu betreiben

So nun ist die zweiteilige Serie über die Social Bookmarks beendet. Ich hoffe du kannst daraus einiges lernen und auch in die Tat umsetzen um deine Seiten höher platzieren zu können.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.