Artikelformat

Wichtige Social Media-Marketing-Trends, die du nicht verpassen darfst

Mit den neuesten Trends der sozialen Medien mitzuhalten, kann mitunter anstrengend sein, denn die moderne Welt des Marketings befindet sich im immerwährenden Wandel. Und ganz gleich, ob man schon ein eingefleischter Experte oder ein Anfänger ist – es lohnt sich, die neuesten und wichtigsten Social Media-Trends für diese Jahr zu kennen.

Live-Videos

Seit Snapchat auf unsere Smartphones gekommen ist, werden kurze Videos immer gefragter. Und dieser Trend wird wohl auch weitergehen. Mit Facebook Live wird es kinderleicht, Nachrichten in ein Videoformat zu bringen, wodurch unkompliziertes Marketing möglich wird.

Mit einem simplen How-to-Video oder auch einfach einer schnellen Ankündigung eines Sonderangebots können Social Media-Plattformen weitaus mehr bieten als Platz für einen einfallsreichen Slogan.

Die Macht des Visuellen

Die simple Ästhetik einer Marke ist weiterhin mit das Wichtigste in der visuellen Online-Welt. Plattformen wie Instagram bieten die Möglichkeit, mit einem Bild mehr zu sagen als mit tausend Worten. Durch die richtige Farbwahl und perfekte Schriftwahl kannst du die Message optimal herüberbringen und eine Marke perfekt vermarkten.

Das vertrauenswürdige Blau bei Facebook, das aufregende Rot von Nintendo oder das Retro-Gold der Gaming-Seite Lucky Nugget Casino – all das zeigt, dass visuellen Entscheidungen eine große Rolle dabei spielen, wie Marken wahrgenommen werden.

Influencer-Marketing

Der große Erfolg des ‘Influencer-Marketings’ wird gerade besonders in Bezug auf Social Media deutlich. Berühmte Nutzer bewerben Kleidung oder laden Schminkanleitungen auf YouTube hoch, mit denen man ein Produkt einfacher und kostengünstiger vermarkten kann als mit herkömmlicher Werbung.

Natürlich kann es sich nicht jeder leisten, eine berühmte Person damit zu beauftragen, sein Produkt zu bewerben. Noch immer wird überall darüber diskutiert, wie man am besten einen Influencer findet, aber es gibt auch praktische Seiten wie Hypr mit über 10 Millionen Influencern mit detaillierten Angaben zu ihrer Demografie.

Erweiterte Realität

Während Live-Kasinospiele ziemlich beeindruckend sind, wurde im letzten Jahr dank Pokémon Go ein neuer Trend geschaffen. Die erweiterte Realität ist eine neue innovative Technologie, die auch in Bezug auf Social Media eine immer größere Rolle spielen könnte.

Schon jetzt bietet Facebook animierte Selfiemasken, die man für eine Reihe von Marketing-Kampagnen nutzen kann. Und auch wenn man diese Technologie bereits durch Snapchat kennt, sieht es so aus, als würde dieser Trend in Bezug auf Social Media-Marketing eine immer größere Rolle spielen.

2 Kommentare

  1. Guten Tag,
    Also ich konnte bis jetzt bei meinen Projekten am besten mit Influencer Marketing arbeiten. Bis jetzt ging das ziemlich gut und ich bekam schnell Reichweite 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.