Artikelformat

Video-Optimierung: So werden Suchmaschinen deine Videos lieben!

Wenn man als Affiliate auch mit Videos die Produkte von Anbietern bewirbt, sollte man die Videos sehr gut optimieren, um auch in den Suchmaschinen gute Rankings zu bekommen! In diesem Artikel möchte ich genau zeigen auf was es bei der richtigen Video-Optimierung ankommt, um gute Rankings zu bekommen.

Dazu werde ich einen Schritt für Schritt Plan aufstellen, nach dem man vorgehen und so die eigenen Videos richtig optimieren kann. Dabei ist es sehr wichtig die Videos schon nach der Erstellung richtig zu benennen und vor der Erstellung oder vor dem Namen des Video ein wenig die Keywords zu beobachten, mit denen man gefunden werden möchte…

Die richtigen Schritte bei der Video-Optimierung

Auf die richtigen Schritte kommt es an, auch bei der Video-Optimierung, den wenn man schon am Beginn einen Fehler macht, hilft die beste Optimierung nichts! Daher sollte man sich immer ein Thema aussuchen das nicht schon mit Videos im Internet “überfüllt” ist und nur zu solchen ein Video erstellen, alles andere wäre nur Verschwendung der eigenen Zeit und Nerven.

Dazu sollte man nach folgendem Schema vorgehen:

  • Themensuche für das Video
  • Keywordsuche für Videotitel und Video Beschreibung
  • Richtigen Namen für das Video finden
  • Titel, Beschreibung, Tags richtig benennen und erstellen

Videos werden von den Suchmaschinen nicht gelesen und so muss die richtige Video-Optimierung über die Texte erfolgen die ein Video begleiten, ähnlich dem Optimieren einer Webseite!

Themensuche für das Video

Wie schon erwähnt, sollte man sich mit Themen beschäftigen die nicht schon zu tausenden im Internet behandelt werden! Daher sollte man sich schon zu Beginn ein Thema mit wenig Konkurrenz aussuchen und jetzt schon an die passenden Keywords denken, die man für den Videonamen, Titel und in der Beschreibung und den Tags (Keywords) verwenden möchte. Hier sollte man immer darauf achten das die Themen und die Keywords wenig Konkurrenz haben, aber von möglichst vielen Nutzern gesucht werden. Das wäre natürlich das Optimale am Ganzen!

Keywordsuche für Videonamen und Titel

Hier ist eigentlich schon alles im vorigen Punkt dazu gesagt worden. Wenn man das Video erstellt hat, sollte man es auch schon so benennen, wie man es dann auch hochladen möchte. Viele machen den Fehler und benennen das fertige Video mit dem Namen “Video 1″; dann hat das Video den Namen “Video 1.avi” oder so ähnlich. Das ist schon einmal ganz Falsch!

Der Videoname sollte schon die Hauptkeywords enthalten. Das heißt, wenn ich ein Video über z. B. Geburtstagskarten erstellt habe, sollte der Name ein übergeordnetes Keyword und ein spezifisches Keyword enthalten… wie “glueckwunschkarten-geburtstagskarten-video.avi”!

Titel, Beschreibung & Tags zur Video-Optimierung

Wenn man dann soweit ist das man sein Video hochladen möchte, bzw. hochgeladen hat, muss man den Titel für das Video richtig aussuchen und ich nehme dann meist schon den Namen des Videos! Man kann hier aber auch einen ganz neuen Titel wählen, jedoch sollten die beiden Keywords auch im neuen Titel enthalten sein. Dann könnte das Ganze wie folgt aussehen: ”Videoanleitung zur Erstellung von Glückwunschkarten & Geburtstagskarten”!

In der Beschreibung sollten die Keywords ebenfalls zu zirka 3 – 5 % enthalten sein und weiter kann man noch ein paar zusätzliche Keywords, die passend sind einbauen, wie Glückwunschkarten selber machen, Geburtstagskarten erstellen usw. Die Beschreibung sollte um die 300 Wörter enthalten und mit der URL, auf die man verweisen möchte, beginnen. Dabei sollte man die ganze URL samt “http://” in die Beschreibung einbauen.

Bei den Tags sollte man dann zuerst die Hauptkeywords eintragen und dann alle weiteren Keywords, auf die man die Beschreibung erstellt hat, einfügen. Doch wie auch bei der Optimierung einer Webseite, sollte man nicht zu viel Keywords verwenden und mit 6 bis 8 Keywords ist man gut beraten.

Fazit

Wenn man sich an diese kurze Anleitung für die Video-Optimierung hält, dann kann man schon mit guten Rankings auf den Videoportalen und den Suchmaschinen rechnen…

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

24 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

1 Kommentar

  1. Bernd

    Videos werden ja immer wichtiger im Internet und für Produktpresentationen… Man findet ja schon auf fast jeder Seite Videoanleitungen usw.

    Werde mich in Zukunft auch mehr damit beschäftigen müssen… Jetzt weiß ich ja auch auf was es beim Optimieren ankommt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.