Artikelformat

Was ist ein Captcha?

Ein Captcha ist ein Test, der überprüft ob derjenige der gerade versucht Zugriff auf etwas zu erlangen oder ein Internetformular auszufüllen ein Mensch oder eine Maschine ist. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsabfrage, die im besten Fall nur ein Mensch lösen kann und an der ein Computer scheitert, wodurch ihm der Zugriff zu der Seite oder der Information verwehrt wird.

Ausgeschrieben bedeutet Captcha: Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart, also “Komplett automatisierter Test um zwischen Menschen und Computern zu unterscheiden”.

Der Captcha-Test kommt meistens in Form eines Bildes daher, auf welchem in ungeordneter Reihenfolge und Ausrichtung Zahlen und Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung stehen, die man in ein darunter stehendes Feld tippen muss. Oftmals werden auch einfache Rechenaufgaben gestellt, wie zum Beispiel „4 + 5“, deren Lösung in das untenstehende Feld eingetragen werden muss.

Eine sicherere Variante beinhaltet zusätzlich zu der Rechenaufgabe oder der Buchstaben- und Zahlenabfolge ein wirres Hintergrundmuster oder der Einsatz von Verzerrungsfiltern, um das Lesen des Bildes für Bots (Roboter/Maschinen) noch zu erschweren.

Mittlerweile gibt es allerdings Bots, die solche Captchas lesen können, weshalb es immer neuere und ausgeklügeltere Tests gibt. Neben Rechenaufgaben und Zeichenabfolgen gibt es zum Beispiel auch Fotos oder Zeichnungen von Tieren und Gegenständen die man erkennen und eingeben muss.
Außerdem gibt es Captchas in Form von Audioabfragen, die einem das abzutippende Element vorlesen.

Einsatz von Captchas

Eingesetzt werden Captchas häufig dort, wo es zur Übermittlung von manuell eingegebenen (teils persönlichen) Daten kommt, sei es weil man sich eine Mailadresse einrichten, ein eigenes Forum erstellen oder sich in ein Gästebuch eintragen möchte. Solche Seiten sind oft beliebte Angriffsziele von Spambots, die durch den Einsatz von Captchas geschützt werden sollen.

Probleme mit den Captchas

Die programmierten Bots werden mit der Zeit immer besser darin, die Inhalte von Captcha Abfragen zu erkennen und zu lösen. Zusätzlich gibt es andere Möglichkeiten, zum Beispiel durch Menschen, die über bestimmte Systeme für andere die Captchas lösen und dafür Punkte oder Geld bekommen. Eine weitere Variante ist es, Menschen zum Lösen von Captchas einzusetzen ohne dass diese davon wissen. Zu diesem Zweck werden gefälschte Seiten erstellt und den Nutzern dieser Seite die ungelösten Captchas vorgesetzt, die diese dann unwissentlich für den Bot lösen.

Ein anderes größeres Problem im Umgang mit Captchas ist die Barrierefreiheit im Internet. Menschen mit einer Sehbehinderung zum Beispiel stehen mit rein schriftlichen oder bildlichen Captchas oft vor einer unlösbaren Aufgabe. Aber auch die Weiterentwicklung der Bots wird früher oder später zu Problemen führen, da mit ausgeklügelteren Bots auch immer bessere und schwierigere Captchas entwickelt und eingesetzt werden müssen. Je komplizierter die Captchas werden, desto unwahrscheinlicher wird es, das Menschen die Sicherheitsabfragen noch lösen können, weswegen diese Art der Sicherheitsabfragen langfristig gesehen keine Ideallösung ist.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.