Artikelformat

Was sind Keywords?

Wegen der Größe des Internets, kommt man ohne gute Suchmaschinen nicht weiter, denn sonst würde man im Meer von relevanten und unrelevanten Inhalten untergehen. Aber Suchmaschinen müssen mit den richtigen Suchbegriffen oder Keywords gefüttert werden. Da kommen wir schon zum wichtigsten Problem. Welche Suchbegriffe sind überhaupt die Richtigen? Nun, mit dem Wissen, dass 40 % Prozent aller Suchbegriffe, die jeden Tag bei Google eingegeben werden, noch nie zuvor gesucht wurden, kann man mit Sicherheit sagen, dass es keine *richtigen* Suchbegriffe gibt.

Mit Suchbegriffen zum Erfolg

Allerdings gibt gewisse Gesetzmäßigkeiten, wo Menschen aus aller Welt immer wieder nach den gleichen Begriffen suchen, sei es aus Erfahrung oder weil es einfach als logisch erscheint. Wir als Webmaster, die versuchen unsere Website auffindbar zu gestalten, sind natürlich daran interessiert, für unser Thema genau diese Begriffe zu finden. Allerdings sind die am häufigst gesuchten Begriffe für beliebte Themen auch oft sehr stark umworben. Man gebe den Suchbegriff nur mal bei Google ein und schaue wie viele Suchresultate man bekommt. Das kann schnell einmal mehrere hundertausende an Websites werden, je nach Begriff.

Darum brauchst du die richtigen Keywords

Es ist nun unsere Aufgabe, einige Begriffe, die in unserem Themengebiet viel gesucht werden, herauszusuchen, speziell die, die noch nicht zu stark umworben sind, um überhaupt eine reale Chance zu bekommen, für diese auf die erste Seite der Suchresultate zu kommen. Denn viele von euch Wissen vielleicht, dass 97 % der Besucher für einen Suchbegriff nur auf die erste Google Seite schauen. Nur ca 18 % der Besucher gehen auf weitere Seiten von Google.

Man beachte aber auch, dass es unendlich viele Suchbegriffe gibt und dass man mit etwas gezielter Arbeit auch als Anfänger vorne mit dabei sein kann. Um hier mitziehen zu können, muss man etwas nachforschen. In diesem Artikel zeige ich dir das Grundprinzip, wie man Suchbegriffe oder eben Keywords suchen und analysieren kann: Achtung: Diese Vorarbeit wird den Rest deiner Website beeinflussen und es lohnt sich hier etwas Zeit zu investieren.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.