Artikelformat

Wichtige Social Media Metriken zum Erfolg messen

Social Media war lange Zeit für Unternehmen ein Tabu, da man Erfolge nicht wirklich messen konnte und so nicht wirklich wusste was Social Media bringt oder auch nicht, was aber heute etwas leichter zu messen ist! In diesem Artikel möchte ich dennoch einige Social Media Metriken aufzählen, an den man den Erfolg von Social Media messen und so den Erfolg von Kampagnen und der Aktionen etwas genauer beurteilen kann.

Schon alleine aus Google Analytics kann man viele Erkenntnisse zu den Besuchern über Soziale Netzwerke ziehen und die Daten mit anderen Tools kombinieren, was eine ziemlich gute Messung ist.

Social Media Metriken messen

Schon allein wenn man sich den Bereich “Soziale Netzwerke” in Google Analytics genauer ansieht, hat man mehrere Bereiche mit vielen Auswertungen der Besucher aus den Social Media Diensten! Allein die Daten aus dem Besucherfluss der Sozialen Netzwerke liefert wichtige Daten über Herkunft und den weiteren Weg der Besucher auf der eigenen Seite und kann wichtige Erkenntnisse zum Erfolg eines Artikels liefern…

Für mich liefert der Besucherfluss auch wichtige Anhaltspunkte wo ich meine Aktivitäten verstärken muss, aber auch welche Netzwerke weniger gut funktionieren und andere Methoden zu probieren wären! Leider kommen ich bei meinen privaten Seiten eher wenig zum optimieren, aber an der Grafik kann man schon erkennen was gemeint ist und wo noch mehr Arbeit für meine Seite zu machen wäre.

Wichtige Metriken bei Social Media

Die Social Media Metriken von Heute sind schon so genau, dass man Anhand dieser weitere Schritte setzen kann, um den Erfolg einer Webseite zu verdoppeln und mehr Besucher über Social Media zu gewinnen!

Viralität Quotient

Je höher der Viralität Quotient desto besser und dieser Wert sagt einfach nur das aus, wie viral die Inhalte in den Social Media Netzen sind.

Wachstumsrate

Die Wachstumsrate besagt wie schnell man neue Follower bekommt und hier ist nicht die tatsächliche Anzahl an Follower wichtig, sondern eben wie schnell und wie viel neue Follower man pro Monat neu bekommt.

User Engagement

Hier spielt auch nicht die Anzahl der Follower eine Rolle, sondern wie viele User man hat die auch die Inhalte wirklich teilen, denn oft reichen schon eine Hand voll gute User aus, um erfolgreich in den Social Media Netzen zu sein.

Zeiteinsatz bei Social Media

Die Zeit ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg, denn nicht dann ist man erfolgreich wenn man 18 Stunden arbeitet und viel Geld verdient, sondern wenn man die gleiche Summe in nur 5 Stunden bekommt! Ebenso sollte man mit täglich max. ein bis zwei Stunden in den Social Media Netzen den gröŸßtmöglichen Erfolg erzielen, denn alles andere ist Zeitverschwendung.

Conversion

Die direkte und zeitlich versetzte Conversion, um zu wissen wie erfolgreich man mit den Social Media Netzen Geld verdienen kann…diesen Wert kann man sich in Google Analytics anzeigen lassen und man bekommt dort nicht nur die direkte Conversion zu sehen, sondern auch die Conversion zu einem späteren Zeitpunkt.

Nicht zu verachten ist auch das Vertrauen der User und die Qualität der User, denn man kann 1000000 Follower haben und trotzdem keinen Erfolg verzeichnen, wenn die Follower nicht mit den Inhalten interagieren, keine Inhalte teilen.

Daher lieber weniger Follower haben, aber dafür Follower die auch die Inhalte weiter verbreiten und teilen…


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.