Artikelformat

Wieviele Links verträgt eine Seite?

Wenn man einmal dabei ist, ein Projekt neu aufzuziehen, sollte man sich natürlich auch Gedanken über eine möglichst flache Strukturierung machen.

  1. Doch was ist flach genug, ohne zu überfordern?
  2. Wie viele interne Links kann man einer Startseite zumuten?
  3. Was ist die maximale Anzahl von Links, die man überhaupt auf eine Seite setzen sollte?

Hier meine Tipps:

Wieviele Ebenen sollte eine Webseite haben?

  • so wenig als möglich
  • jedoch soviel als nötig 😉
  • ok etwas genauer: Sieh die Links auf der Startseite als Inhaltsverzeichnis eines Buches, die übergeordneten Überschriften MÜSSEN auf die Startseite, die darunter gelegenen KÖNNEN – wenn denn noch Platz da ist

Wieviele interne Links sollte man auf eine Seite (egal ob Startseite oder nicht) setzen?

  • es werden da häufig die Richtlinien für Webmaster zitiert, in denen steht, dass die Links pro Seite auf ein vernünftiges Maß begrenzt sein sollte. Dies sieht man bei ca. 100 Links an
  • jedoch steht nirgends geschrieben, dass dann der 101. oder der 102. nicht mehr verfolgt wird
  • also kann man, soweit es logisch und übersichtlich ist, auch mehr als 100 Links pro Seite setzen
  • hier möchte ich aber logisch und übersichtlich unterstreichen, meistens ist eben weniger mehr 🙂

Wo sollten diese Links untergebracht werden?

  • als erstes würde ich mir dabei Gedanken über die Sidebar bzw. den Content machen
  • Links, die man nur noch in den Footer stellen mag, kann man dann doch auch weglassen
  • Ausnahme: Das Impressum stell ich gerne in den Footer

Was sollte man noch beachten?

  • gerade wenn man vorhat, viele Links auf die Startseite zu packen, sollte man auch etwas mehr Text einplanen
  • geht das nicht, muss man die Links auf alle Fälle gut strukturieren (denk an die armen Besucher, die sonst von 100 Links oder mehr erschlagen werden)
  • eventuell sollte man lieber eine Sitemap in Betracht ziehen – und dafür die Startseiten mit etwas weniger Links “belasten”
  • der PR (wens interessiert), aber auch die Stärke wird durch die Anzahl der gesetzten Links geteilt
  • Unterseiten, bei denen das Ranking egal ist, mit nofollow kennzeichen oder, wenn sie nicht gelistet werden sollen, gleich mit noindex

1 Kommentar

  1. Die 100 Links/Seite Regel ist eine Faustregel von Google und stammt noch aus Zeiten als der Crawler nur die ersten 100 kb einer Seite runtergeladen hat. Damals haben sich die Techniker gefragt: Wieviele Links kann man sinnvoll in 100kb HTML unterbringen und sich dann auf 100 als Faustregel festgelegt. Mittlerweile ist das wohl hinfällig (insbesodere im Hinblick auf Navigationselemente wie Tag clouds).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.