Artikelformat

XOVI – Professionelle SEO-Suite – Mein Testbericht

Es gibt mittlerweile sehr viele SEO Suiten bzw. SEO Toolboxen. Diese unterscheiden sich immer ein wenig im Funktionsumfang und vor allem im Preis. XOVI* bietet dabei einen sehr großen Funktionsumfang zu einem vergleichsweise kleinen Preis. Daher lohnt es sich in jedem Fall ein Test. Meinen kleinen Test möchte ich euch nicht vorenthalten…

Der Preis

Preislich bewegt sich die Suite definitiv im unteren Preissegment. Die meisten Suiten sind wesentlich teurer. Es existieren 2 verschiedene Varianten:

XOVI Standard für 99 EUR netto, sowie XOVI Business für 149 EUR. Für die meisten Benutzer wird die Standard-Variante ausreichen, da diese bereits den kompletten Funktionsumfang bietet inkl. aller Module. Die Business-Variante bietet zusätzlich nur noch eine Benutzerverwaltung. Es lassen sich hier weitere, eingeschränkte Accounts für Kunden, sowie weitere Vollzugriff Accounts für Mitarbeiter anlegen. Das wird wohl nur für größere SEO-Agenturen interessant sein.

XOVI bietet euch die Möglichkeit alle Funktionen für 14 Tage zu testen außerdem gibt es auch eine Geld-Zurück-Garantie, sodass ihr innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung noch zurück treten könnt, wenn ihr nicht zufrieden seit. Das ist wirklich fair!

Der Funktionsumfang

Der Funktionsumfang ist sehr groß. Ich würde fast sagen, dass es kein anderes Tool auf dem Markt gibt, dass einen so großen Funktionsumfang hat. Allerdings ist fraglich, ob man all diese Funktionen benötigt?!

XOVI bietet folgende Module:

SEO, Monitoring, Backlinks, Linkmanager, Social, SEM, Affiliate, Reporting, Onpage, DomainTools

XOVI Dashboard

Ausschnitt aus dem XOVI Dashboard

Ich werde im folgenden auf alle Module eingehen:

SEO

Auch XOVI bietet einen Sichtbarkeitsindex, der OVI (Online Value Index) genannt wird. Man kann sich die Rankings und den Verlauf der Keyword anzeigen lassen (auch im Detail), die erkannt werden. Das sind natürlich nicht immer alle, da nur ein bestimmter Teil von Keywords automatisch ausgewertet werden. Man hat aber die Möglichkeit manuell weitere Keywords zu pflegen unter dem Punkt Monitoring.

Monitoring

Im Bereich Monitoring werden Positionen von Keywords in den SERPS überwacht. Man kann hier eigene Keywords eintragen, die im Menüpunkt „SEO“ nicht automatisch erkannt wurden und die Rankingveränderungen somit überwachen lassen.

Backlinks

Eine Übersicht der Backlinks einer Domain inkl. vieler Detailinformationen, wie Ankertexte, verlinkte Seiten, IP-Adresse, etc.
Es werden auch Neue & Verlorene Backlinks angezeigt.

Linkmanager

Der Name ist Programm.. Es lassen sich Link-Kooperationen eintragen und überwachen. Es gibt aber keine Möglichkeiten Link-Partner zu finden, so wie dies andere Linkmanager bieten.

Social

Hier ist klar, was geboten wird: Social Signals werden angezeigt. Die unterstützten Netzwerke hierbei sind: Facebook, Twitter, Google+, Pinterest, LinkedIn, Delicious

XOVI Social

Ausschnitt aus XOVI Social

SEM

Hier werden einige Informationen zusammen gestellt, wenn man für eine Domain Addwords-Kampangen verwendet. Hat relativ wenig nutzen für eigene Domains aber zur Konkurrentenanalyse nutzt es vielleicht in dem ein oder anderen Fall.

Affiliate

Hier kann man eine Übersicht erhalten über andere Domains, die für die eigene Domain werben. Insofern man selber ein Affiliate-Programm anbietet, ist dies eine nette Funktion.

Reporting

Im Menüpunkt Reporting kann man Reports für Kunden erstellen. Es existiert auch die Möglichkeit Vorlagen anzulegen und zu verwenden.

Onpage

Die Onpage Analyse bietet 3 Möglichkeiten: Eine klassische Onpage-Analyse sowie eine WDF * IDF Analyse und einen WDF-Editor.

Die klassische Onpage-Analyse ist zwar noch als Beta gekennzeichnet, hat mich aber total enttäuscht. Die Optimierungspotentiale sind absolut unübersichtlich dargestellt und es fehlen Erklärungen zu den Meldungen – leider sind die oft nämlich nicht selbsterklärend. Es hat eine ganze Weile gedauert bis ich überhaupt rausgefunden habe, dass es noch detailliertere Informationen gibt, wenn man mal auf einen bestimmten Link klickt, den man auf den ersten Blick gar nicht sieht.

XOVI Onpage-Analyse

Ausschnitt aus der XOVI Onpage-Analyse

Ich persönlich würde für die klassische Onpage Analyse hier eher auf Sistrix Smart (kostenlose Variante der SISTRIX Toolbox) zurückgreifen. Finde die Analyse hier sehr gelungen.

DomainTools

Hier gibt es 2 Tools:

Einen Domain Quick-Check mit dem man sich einige Informationen zu einer oder mehreren Domains anzeigen lassen kann. Anzahl der Rankings, den Ovi, Seiten im Google-Index, Anzahl Backlinks, DomainPOP, Pagerank, Alexa Ranking, Dmoz, Domainalter und die IP des Webservers.

Beim HTTP-Header Bulk-Check kann man z.B. den HTTP-Status-Code für eine URL überprüfen. Außerdem werden weitere Daten angezeigt, wie Serverversion, etc.

Fazit

Der Funktionsumfang ist gewaltig. Darunter leidet aber leider die Übersichtlichkeit und die Usability. Meiner Meinung nach sollte man sich in Zukunft die Zeit nehmen dieses Problem zu beseitigen, auch wenn man dafür Zeit verliert, die man für die Entwicklung neuer Funktionen nutzen könnte. Wäre die Suite etwas übersichtlicher und intuitiver nutzbar, dann hätte sie mit Sicherheit das Potential den aktuellen Platzhirschen, die Sistrix Toolbox, vom Trohn zu schupsen.

Trotzdem muss ich sagen, dass das Preis/Leistungsverhältnis absolut TOP ist. Daher lohnt sich in jedem Fall ein Test – der ist ja vollkommen risikolos – so kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Also… Hier gehts zur XOVI SEO Suite*.

4 Kommentare

  1. Danke für diesen Beitrag! Wir basteln die vielen Funktionen für unsere Kunden. Sicherlich braucht nicht ein einzelner Kunden alle Funktionen, doch gibt es immer wieder Wünsche von Kunden (http://feedback.xovi.de/forums/162976-feedback), die wir dann nach und nach umsetzen sofern sie von mehreren Nutzern gefordert ist.

    Übrigens wird in Kürze auch die neue Xovi Version erscheinen, bei welcher dann sicherlich die Usability – nach den vielen neuen Features in den letzten Monaten -moderner und besser wird.

    Allen ein schönes Wochenende.

    Antworten
  2. Pingback: Xovi Academy ab sofort kostenlos > Allgemein

  3. Ich persönlcih arbeite mit Xovi und bin wirklich sehr zufrieden. Alles was ich wissen will, kann ich auf einen Blick sehen. Kann Xovi wirklich nur weiter empfehlen

    Antworten
  4. Hallo, ich habe Deinen Artikel hier gelesen. Ich muss Dir zu stimmen und zu geben, dass ich diese Webseite schon einmal besucht habe. Anhand Deines Artikels, habe ich Xovi getestet. Wirklich sehr gut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.